Uni Logo
 

FORSCHUNGSBERICHT 1996-1998


 

Prev.:Institut f. Gesellsch. u.Wirtsch.wiss. Finanzwissenschaftliche Abteilung
Next.:Institut f. Gesellsch. u.Wirtsch.wiss. Betriebswirtschaftliche Abteilung II
Up:Forschungsbericht
Up:Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät
Index


Institut f. Gesellsch. u.Wirtsch.wiss. Betriebswirtschaftliche Abteilung I

Allgemeine Angaben:
Adenaueralle 24-42, 53113 Bonn, Telefon: 0228 / 73-9207 /8, Telefax: 0228 / 73-5924, eMail: bwl1@uni-bonn.de, WWW: http://www.bwl1.uni-bonn.de

Hauptamtliche Professoren
Prof. Dr. Wolfgang Breuer

Wissenschaftliches Personal
Universitätsstellen
Dr. Marc Gürtler
Dipl.-Vw. Daniel Mahayni
Dr. Frank Schuhmacher
Dr. Joachim Schuhmacher

Drittmittelstellen

Stipendiaten

Forschungsschwerpunkte
Finanzierungs- und Investitionstheorie, Informationsökonomik, Risiko- und Portfoliomanagement
(Breuer)

Kapitalmarkttheorie, Portfoliomanagement, Finanzierungstheorie
(Gürtler)

Internationales Finanzmanagement, Risikomanagement, Devisenmärkte
(Mahayni)

Finanzierungstheorie, Portfoliomanagement, Spieltheorie
(Schuhmacher F)

Finanzintermediation, Fremdfinanzierung
(Schuhmacher J)

Besondere Forschungsförderung

Veröffentlichungen
Breuer W, Gürtler M:
Preisanomalien bei exotischen Währungsoptionen
WISU - das Wirtschaftsstudium, 26. Jg. (1997), S. 663-665.

Breuer W:
Das Siegel-Paradoxon
WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 25. Jg. (1996), S. 413-415.

Breuer W:
Hedging und Spekulation mit Devisentermingeschäften
WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 25. Jg. (1996), S. 601-604.

Breuer W:
Hedging von Wechselkursrisiken mit Devisen-Forwards bei internationalen Ausschreibungen
WISU - das Wirtschaftsstudium, 25. Jg. (1996), S. 369-370.

Breuer W:
Hedging von Wechselkursrisiken mit Termingeschäften
Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 48. Jg. (1996), S. 515-529.

Breuer W:
Portfolio-Management und Europäische Währungsunion
Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft, 8. Jg. (1996), S. 123-131.

Breuer W:
Swaps und komparative Kostenvorteile
WISU - das Wirtschaftsstudium, 25. Jg. (1996), S. 147-149.

Breuer W:
Wie hedgt man mit Devisen-Forwards? Eine vergleichende Analyse von 100 % Routine-Hedging und Fifty-fifty-Mischung
Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung 48. Jg. (1996), S. 233-250.

Breuer W:
Die Marktwertmaximierung als finanzwirtschaftliche Entscheidungsregel
WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 26. Jg. (1997), S. 222-226.

Breuer W:
Die Wertadditivität von Marktbewertungsfunktionen
WISU - das Wirtschaftsstudium, 26. Jg. (1997), S. 1148-1153.

Breuer W:
Financial Engineering
WISU - das Wirtschaftsstudium, 26. Jg. (1997), S. 721.

Breuer W:
Geschichte der Finanzwirtschaftslehre: Finanzierungsstheorie
WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 26. Jg. (1997), S. 606-612.

Breuer W:
Hedging von Wechselkursrisiken bei internationalen Ausschreibungen
Zeitschrift für Betriebswirtschaft, Ergänzungsheft 2, 67. Jg. (1997), S. 81-103.

Breuer W:
Kreditgenossenschaften, Managementsteuerung und der Markt für Unternehmenskontrolle
Kredit und Kapital, 30. Jg. (1997), S. 219-249.

Breuer W:
Unternehmerische Investitions- und Finanzierungsentscheidungen bei Verfügbarkeit von Devisenforwardgeschäften
Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, Sonderheft 38, 49. Jg. (1997), S. 191-225.

Breuer W:
Unternehmerisches Währungsmanagement
Wiesbaden, 1997.

Breuer W:
Finanzierungstheorie
Wiesbaden, 1998.

Breuer W:
Geschichte der Finanzwirtschaftslehre: Investitionstheorie
WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 27. Jg. (1998), S. 2-6.

Breuer W:
Kapitalkostenminimierung
WISU - das Wirtschaftsstudium, 27. Jg. (1998), S. 1056-1062.

Breuer W:
Stellungnahme zu "Hedgingmodelle, Unternehmensproduktion und antizipatorisch-simultanes Risikomanagement" von Wolfgang Kürsten
Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 50. Jg. (1998), S. 49-53.

Breuer W:
Zinsswaps als Instrument der Unternehmensfinanzierung
in: G. Franke/H. Laux (Hrsg.), Unternehmensführung und Kapitalmarkt, Berlin usw. 1998, S. 1-34.

Gürtler M:
Die Lebesguesche Optionspreistheorie: Ein Modell zur Bewertung von pfadabhängigen Derivaten
Wiesbaden 1998.

Gürtler M:
Separationstheoreme im Portfolio-Management: Der Fall der nutzenbedingten Separation
WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 27. Jg. (1998), S. 469-472.

Schuhmacher F:
DAX
WISU – das Wirtschaftsstudium, 27 Jg. (1998), S. 675.

Schuhmacher F:
Portfolioselektion unter Berücksichtigung des geometrischen Mittels
WiSt – Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 27. Jg. (1998), S. 315-318.


Transfer und Öffentlichkeitsarbeit