Uni Logo
 

FORSCHUNGSBERICHT 1996-1998


 

Prev.:Institut f. Gesellsch. u.Wirtsch.wiss. Betriebswirtschaftliche Abteilung I
Next.:Institut f. Gesellsch. u.Wirtsch.wiss. Betriebswirtschaftliche Abteilung III
Up:Forschungsbericht
Up:Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät
Index


Institut f. Gesellsch. u.Wirtsch.wiss. Betriebswirtschaftliche Abteilung II

Allgemeine Angaben:
Adenauerallee 24-42, 53113 Bonn, Telefon: 0228 / 73-3914 -9211, Telefax: 0228 / 73-9210, eMail: m.kraekel@uni-bonn.de, WWW: http://www.bwl2.uni-bonn.de

Hauptamtliche Professoren
Prof. Dr. rer. pol. Matthias Kräkel

Wissenschaftliches Personal
Universitätsstellen
Dipl.-Kff. Silke Becker
Dipl.-Ök. Christian Grund
Prof. Dr. rer. pol. Dr. jur.h.c. Hans-Jacob Krümmel (Emeritus)
Dipl.-Kfm. Gunter Steiner

Drittmittelstellen

Stipendiaten

Forschungsschwerpunkte
Komplementaritätseffekte und betriebliche Anreizinstrumente
(Becker)

Informationseffekte zwischenbetrieblicher Arbeitsplatzwechsel
(Grund)

Betriebliche Karriereforschung und informationsökonomische Aspekte unternehmensinterner Wettbewerbsmechanismen
(Kräkel)

Das NRW-Firmenpanel - eine empirische Analyse auf Basis der amtlichen Industrieberichterstattung
(Kräkel)

Managerprobleme
(Steiner)

Organisationstheorie und Rechtsform
(Steiner)

Besondere Forschungsförderung

Veröffentlichungen
Backes-Gellner U, Kräkel M, Geil L (Hrsg.):
Quantitative und qualitative Personalanpassungsstrategien - Personalökonomische Analysen ihrer institutionellen Bedingtheit und ihrer Konsequenzen
München und Mering

Beckmann M, Kräkel M, Schauenberg B:
Der deutsche Auktionsmarkt: Ergebnisse einer empirischen Studie
Zeitschrift für Betriebswirtschaft 67, 41-65

Grund C:
Stigmatisierung von Arbeitnehmern durch Entlassungen? - Befunde für die Bundesrepublik Deutschland anhand von Daten des sozio-ökonomischen Panels
Backes-Gellner U/Kräkel M/Geil L (Hrsg.): Quantitative und qualitative Personalanpassungsstrategien - Personalökonomische Analysen ihrer institutionellen Bedingtheit und ihrer Konsequenzen, München und Mering, 35-55

Grund C:
Zur Verteilung der Arbeitseinkommen in Westdeutschland
Vierteljahreshefte zur Wirtschaftsforschung 1, 30-39

Kräkel M, Schauenberg B, Wilfling C:
Relative Leistungsbeurteilung stärkt den Wettbewerbsgedanken
Personalwirtschaft 25, 58-61

Kräkel M, Schauenberg B:
Personalpolitik und Spieltheorie
Martin A/Nienhüser W (Hrsg.): Personalpolitik - Wissenschaftliche Erklärung der Personalpraxis, München und Mering, 80-82

Kräkel M, Schauenberg B:
Personalpolitik, Informationsökonomie und Karrieren
Martin A/Nienhüser W (Hrsg.): Personalpolitik - Wissenschaftliche Erklärung der Personalpraxis, München und Mering, 83-107

Kräkel M:
Direkte versus indirekte Leistungsanreize - eine kritische Diskussion der traditionellen ökonomischen Anreiztheorie
Zeitschrift für Personalforschung 10, 358-371

Kräkel M:
Winner's curse-Effekt
Wirtschaftswissenschaftliches Studium 25, 462-464

Kräkel M:
Rent-seeking in Organisationen - eine ökonomische Analyse sozial schädlichen Verhaltens
Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung 49, 535-555

Kräkel M:
Zur Bedeutung unterschiedlicher Präferenzen in Leistungsturnieren
Kossbiel H (Hrsg.): Modellgestützte Personalentscheidungen, München und Mering, 129-144

Kräkel M:
Ökonomische Analyse der betrieblichen Karrierepolitik
Rainer Hampp Verlag, München und Mering

Kräkel M:
Informationsökonomische Erklärungsansätze für Fehlbesetzungen im Topmanagement
Wirtschaftswissenschaftliches Studium 27, 580-584

Kräkel M:
Internes Benchmarking und relative Leistungsturniere
Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung 50, 1010-1028

Kräkel M:
Stochastisch bedingte Skalenvorteile einer zentralen Personalabteilung bei der Einstellung neuer Mitarbeiter
Kossbiel H (Hrsg.): Modellgestützte Personalentscheidungen 2, München und Mering, 9-22

Kräkel M:
Zur Ambivalenz einer unternehmensinternen Verwendung von Wettbewerbsmechanismen - eine personalpolitische Diskussion am Beispiel relativer Leistungsturniere
Zeitschrift für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften 118, 61-85

Schauenberg B, Kräkel M:
Anmerkungen zu dem Beitrag von Sönke Albers "Dezentralisierte Führung von Unternehmen mit Hilfe eines internen Beteiligungsmarktes"
Die Betriebswirtschaft 56, 570-572


Transfer und Öffentlichkeitsarbeit