Uni Logo
 

FORSCHUNGSBERICHT 1996-1998


 

Prev.:Philosophisches Seminar, Lehr- und Forschungsbereich II
Next.:Institut für Erziehungswissenschaft
Up:Forschungsbericht
Up:Philosophische Fakultät
Index


Seminar für Logik und Grundlagenforschung

Allgemeine Angaben:
Lennéstraße 39, 53113 Bonn, Telefon: 0228 / 73-3710, -3711, Telefax: 0228 / 73-5066, eMail: stuhlmann-laeisz@uni-bonn.de, WWW: http://www.uni-bonn.de/Philosophie/logik/slg1.htm

Hauptamtliche Professoren
Prof. Dr. Rainer Stuhlmann-Laeisz

Wissenschaftliches Personal
Universitätsstellen
em. Prof. Dr. Gisbert Hasenjaeger
Dr. Albert Newen

Drittmittelstellen
Rimas Cuplinskas (Mittel aus Bennigsen-Foerder-Preis für Dr. A. Newen)

Stipendiaten
Prof. Dr. Walter Carnielli (Humboldt-Stiftung)
Sorin Costreie (DAAD)
M.A. Iluju Kiringa (DAAD)
Dr. Wolfgang Malzkorn (Studienstiftung, DFG)
Apl. Prof. Dr. Ulrich Nortmann (Heisenberg)

Forschungsschwerpunkte
Analytische Ontologie
(Malzkorn)

Kants Theoretische Philosophie
(Malzkorn)

Analytische Philosophie des Geistes
(Newen, Cuplinskas)

Selbstbewußtseinstheorien der Neuzeit und des 20. Jahrhunderts
(Newen, Cuplinskas)

Die Semantik singulärer Terme/Referenztheorien
(Newen)

Aristotelische Metaphysik
(Nortmann)

Beweistheoretische Fundierung essentialistischer Ontologien
(Nortmann)

Deutungen der Quantenmechanik
(Nortmann)

Die aristotelische Modallogik
(Nortmann)

Die Logik ethischer Argumentationen
(Stuhlmann-Laeisz, Malzkorn)

Logische Probleme von Identitätskriterien
(Stuhlmann-Laeisz)

Philosophische Logik
(Stuhlmann-Laeisz)

Traditionelle Logik der Urteilsformen
(Stuhlmann-Laeisz)

Besondere Forschungsförderung
Die Antinomien in Kants Kritik der reinen Vernunft
(Malzkorn, Studienstiftung)

Dispositionsbegriffe und bedingte Normen
(Malzkorn, DFG)

Selbstbewußtseintheorien: Was ist Selbstbewußtsein? Eine philosophisch-kognitionswissenschaftliche Analyse
(Newen, Cuplinskas, Bennigsen-Foerder-Preis des Landes NRW )

Wissenschaftliche Tagung: Interdisziplinäre Fachtagung zum Thema "Das Selbst und seine neurobiologischen Grundlagen" in Bonn, 7.-9.5.1998
(Newen, Hogrebe, Volgeley, Maier, Volkswagen-Stiftung )

Platonische und moderne Ontologie
(Nortmann, Heisenberg-Stipendium)

Wissenschaftiche Tagung: Internationale Fachtagung zum Thema "Gottlob Frege: Philosophie der Logik, der Sprache und der Erkenntnis" in Bonn, 7.-10.10.98
(Stuhlmann-Laeisz, Nortmann, Newen, DFG )

Veröffentlichungen
Malzkorn W:
Warum und für wen ist Kants Logik interessant?
Cognitio humana - Dynamik des Wissens und der Werte. XVII. Deutscher Kongreß für Philosophie, Workshop-Beiträge II, hrsg. von C.Hubig und H.Poser, Leipzig 1996, S.1055-1062

Malzkorn W:
Rezension von: M.Wolff, Die Vollständigkeit der kantischen Urteilstafel. Mit einem Essay über Freges Begriffsschrift, Frankfurt/M. 1995
PHILOSOPHISCHES JAHRBUCH 104 (1997) 168-174

Malzkorn W:
Kant über die Teilbarkeit der Materie
KANT-STUDIEN 89 (1998) 385-409

Malzkorn W:
Sind Kants Paralogismen ein natürliches und unvermeidliches Problem der Vernunft?
Analyse - Rekontruktion - Kritik. Logisch-Philosophische Abhandlungen, hrsg. von J.Lechner; Frankfurt/M.-Bern-New York-Wien 1998, S.95-111

Newen A (Koautor), Savigny E von:
Analytische Philosophie. Eine Einführung
Fink-Verlag, UTB-Taschenbuch, München 1996

Newen A, Anduschus M. (Hg.):
Direct Reference, Indexicality and Propositional Attitudes
CSLI Publications, Stanford 1997, S. 198

Newen A, Anduschus M:
The logic of indexical thoughts and the metaphysics of the "self"
Künne, W.; Newen, A.; Anduschus, M. (Hg.): Direct Reference, Indexicality and Propositional Attitudes, CSLI Stanford 1997, S. 105-131

Newen A, Meixner U (Hg.):
Philosophiegeschichte und logische Analyse/ Logical Analysis and History of Philosophy.
Philosophiegeschichte im Überblick, Band 1, Schöningh-Verlag, Paderborn 1998

Newen A:
Descartes' Cogito: Eine Rekonstruktion des Arguments
Hubig, Poser (Hrsg.): Cognitio Humana, 1996, S. 1014-1021

Newen A:
Kontext, Referenz und Bedeutung: Eine Bedeutungstheorie singulärer Terme
Schöningh-Verlag, Paderborn

Newen A:
Bedeutungstheorien für Indikatoren. Ein Dilemma
ANALYOMEN 2. Proceedings of the 2nd Conference 'Perspectives in Analytical Philosophy', hrsg. v. Meggle, G., de Gruyter, Berlin 1997, S. 200-208

Newen A:
Die Entwicklung der Wittgensteinschen Sprachphilosophie von 1929 bis 1932
Zeitschrift für philosophische Forschung, 1997, S. 427-447

Newen A:
Rezension von "Ulrike Haas-Spohn, Indexikalität und subjektive Bedeutung, Berlin 1995"
Zeitschrift für Philosophische Forschung, 1997, S. 327-332

Newen A:
Logische Analyse und der philosophische Begriff der Aufklärung
Newen, Meixner (Hrsg.): Philosophiegeschichte und logische Analyse. Philosophiegeschichte im Überblick, Band 1, 1998, S. 23-30

Newen A:
Philosophiegeschichte und logische Analyse/ Logical Analysis and History of Philosophy. Philosophiegeschichte im Überblick, Band 1
Schöningh-Verlag, Paderborn 1998

Newen A:
Reference and Reference Determination: The Interpretational Theory
Voltolini, A. (Hrsg.): Lingua e Stile, Bologna 1998, S. 515-529

Nortmann U:
Modale Syllogismen, mögliche Welten, Essentialismus - eine Analyse der aristotelischen Modallogik
W. de Gruyter, Berlin 1996

Nortmann U:
Allgemeinheit und Individualität - die Verschiedenartigkeit der Formen in "Metaphysik"Z
F. Schöningh, Paderborn 1997

Nortmann U:
Artikel "Modell (philosophisch)"
Lexikon für Theologie und Kirche Bd. 7, Sp. 358f.; Herder, Freiburg (3) 1998

Nortmann U:
Der Platonismus, wissenschaftstheoretisch betrachtet
Philosophiegeschichte und logische Analyse 1 (1998), 31-55

Nortmann U:
Interval Orders Defended - A Reply to Danielsson
C. Fehige/U. Wessels (Hg.), Preferences; W. de Gruyter, Berlin 1998, 123-131

Nortmann U:
Kants Urteilstafel und die Vollständigkeitsfrage - Kritische Einwände gegen Michael Wolff, erster Teil (zweiter Teil: A. Beckermann)
Zeitschrift für philosophische Forschung 52 (1998), 406-421

Nortmann U:
Konsequentialismus-Kritik aus liberalen Grundsätzen: Wie verwundbar ist Trapps Gerechtigkeitsutilitarismus?
Gesang, B. (Hg.), Gerechtigkeitsutilitarismus; Paderborn 1998, 125-156

Stuhlmann-Laeisz R:
Was ist Philosophische Logik der Zeit?
Semantik, Lexikographie und Computeranwendungen. Hrsg. von Nico Weber. Tübingen 1996

Stuhlmann-Laeisz R:
"Im Reiche des Sinnes besteht keine Verschiedenheit": Überlegungen zu Freges Theorie der Identitätsurteile über Gedanken. Perspektiven der Analytischen Philosophie.
Analyomen 2. Perspectives in Analytical Philosophy. Proceedings of the 2nd Conference. Hrsg. von Georg Meggle und Julian Nida-Rümelin. Berlin/New York 1997

Stuhlmann-Laeisz R:
Die Theorie der Urteilsformen in der deutschen Schullogik des 19. Jahrhunderts
Das weite Spektrum der Analytischen Philosophie - Festschrift für Franz von Kutschera. Hrsg. von Wolfgang Lenzen. Berlin/New York 1997

Stuhlmann-Laeisz R:
Logik
Handbuch der philosophischen Disziplinen. Hrsg. von Annemarie Pieper, Leipzig 1998

Stuhlmann-Laeisz R:
Philosophische Logik. Teil I Philosophische Aussagenlogik. Teil II Philosophische Prädikatenlogik
FernUniversität - Gesamthochschule in Hagen, 1998


Transfer und Öffentlichkeitsarbeit