Uni Logo
 

FORSCHUNGSBERICHT 1996-1998


 

Prev.:Orientalisches Seminar
Next.:Sinologisches Seminar
Up:Forschungsbericht
Up:Philosophische Fakultät
Index


Seminar für Sprach- und Kulturwissenschaft Zentralasiens

Allgemeine Angaben:
Regina-Pacis-Weg 7, 53113 Bonn, Telefon: 0228 / 73-7465, Telefax: 0228 / 73-7458, eMail: upp700@uni-bonn.de, WWW: http://www.uni-bonn.de/~upp700

Hauptamtliche Professoren
Prof. Dr. Klaus Sagaster
Prof. Dr. Michael Weiers

Wissenschaftliches Personal
Universitätsstellen
Dr. Werner Banck
Geshe Loden Sherab Dagyab
em. Prof. Dr. Walther Heissig
apl. Prof. Dr. Hans-Rainer Kämpfe
Dr. Rudolf Kaschewsky
M. A. Jampa Kalsang Phukhang
Dr. Veronika Ronge
M. A. Hans Roth
apl. Prof. Dr. Dieter Schuh
M. A. Alimaa Senderdshaw
Geshe Pema Tsering
M. A. Borjigidai Uyunbilig
Prof. Dr. Veronika Veit

Drittmittelstellen
Dr. Peter Andrews (DFG)
Dr. Elisabetta Chiodo (AA)
M. A. Thierry Dodin (DFG)
Dr. Isrun Engelhardt (DFG)
Dr. Karl-Heinz Everding (DFG)
Dr. Stefan Georg (DFG)
Dr. Karénina Kollmar-Paulenz (DFG)
Dr. Charles Ramble (DFG)
M. A. Heinz Räther (DFG)
M. A. Alex Smejkal (DFG)
Prof. Dr. Heinrich Werner (DFG)

Stipendiaten

Forschungsschwerpunkte
Untersuchungen zu altaischen/zentralasiatischen Zelten unter besonderer Berücksichtigung von deren Funktion und Symbolik
(Andrews)

Historische und linguistische Auswertung der mehrsprachigen qing-zeitlichen kaiserlichen Steleninschriften im Sommerpalast zu Chengde-Jehol
(Banck)

Prozeß der Sinisierung der mandschurischen Eliten der Qing-Dynastie anhand von Biji-Quellen und weiteren inoffiziellen Werken der chinesischen Historiographie
(Banck)

Mongolische Literatur und Geistesgeschichte
(Chiodo)

Die Bedeutung der tantrischen Symbolik
(Dagyab)

Die Entwicklung und Stile der tibetischen Malschulen vor 1959
(Dagyab)

Christlicher Himalaya
(Dodin, Räther)

Beziehungen Tibet-Europa
(Engelhardt)

Neuere tibetische Geschichte
(Engelhardt)

Untersuchungen zur Geschichte Westtibets
(Everding)

Altaische, paläosibirische und tibeto-birmanische Sprachwissenschaft
(Georg)

Mongolische Volksreligion / Volksliteratur (Märchen und Epos)
(Heissig)

Mongolische und paläoasiatische Linguistik
(Kämpfe)

Methoden und Übersetzung buddhistischer Termini ins Mongolische
(Kaschewsky)

Tibetische einheimische Grammatik
(Kaschewsky)

Fremdwahrnehmungsprozesse Tibet-Mongolei
(Kollmar-Paulenz)

Religionsgeschichte Tibets und der Mongolei
(Kollmar-Paulenz)

Ethnographie tibetischer Handwerkstechniken
(Ronge)

Erstellung eines Katalogs der tibetischen und mongolischen Sachkultur der europäischen Museen (in einzelnen Faszikeln)
(Roth, Ronge)

Entdeckungsgeschichte Tibets
(Roth)

Mongolische und tibetische Geistesgeschichte
(Sagaster)

Herrscherurkunden aus Nord-Mustang
(Schuh)

Verfassung und Geschichte des Kleinstaates Marpha
(Schuh)

Biographische Datenbank Zentralasien
(Smejkal)

Dokumentation und Symbolik tibetischer Kunstwerke
(Smejkal)

Tibetischer Buddhismus
(Tsering)

Prosopographie der mongolischen Aristokratie für das 17. und 18. Jahrhundert
(Veit)

Revolution und Autonomie: Die mongolischen Gebiete nach dem Sturz der Ch'ing-Dynastie 1911
(Veit)

Mongolische Dialektologie
(Weiers)

Urschriftliche Quellen zum zentralasiatischen Mehrvölkerstaat Aisin 1616-1636
(Weiers)

Die gegenwärtigen Jennisej-Sprachen
(Werner)

Vergleichendes Wörterbuch der Jennisej-Sprachen
(Werner)

Besondere Forschungsförderung
Die Entwicklungen und Stile der tibetischen Malschulen vor 1959
(Dagyab, DFG)

Dokumentation osttibetischer Kunstwerke
(Dagyab, DFG)

Erstellung eines Handbuches und einer Datenbank zur Erfassung biographischer Daten von bedeutenden Personen der Geschichte Tibets, der Moingolei und der benachbarten Regionen
(Dagyab, DFG)

Der 4. Dalai Lama (1589-1616) und der politisch-religiöse Umbruch in Tibet und der Mongolei
(Sagaster, DFG)

Geschichte Westtibets
(Sagaster, DFG)

Katalogisierung der mongolischen Handschriften und Blockdrucke in mongolischen Bibliotheken
(Sagaster, AA)

Tibet und die Europäer: Wechselseitige Selbst- und Fremdeinschätzung in den tibetisch-europäischen Beziehungen 1624-1904
(Sagaster, DFG)

Tradierte Variationen nomadischer Behausungen Zentralasiens
(Sagaster, DFG)

Siedlungsprozesse und Staatenbildung im tibetischen Himalaya
(Schuh, DFG)

Gesellschaftliche und kulturelle Transformationsprozesse im Rahmen christlich-missionarischer Erziehungsbemühungen im tibetischen Himalaya
(Weiers, DFG)

Politische und soziale Ordnung sowie Siedlungsgeschichte des südlichen Mustang
(Weiers, DFG)

Toponymische Untersuchungen in Mustang und Ladakh
(Weiers, DFG)

Vergleichendes Wörterbuch der Jennisej-Sprachen
(Weiers, DFG)

Zum Nord-Süd-Dialog in Zentralasien: Der Gansu-Korridor
(Weiers, DAAD)

Veröffentlichungen
Andrews P:
Tent. I. Introduction. Tent. II. Nomadic. 1. Near and Middle East and North Africa. 2. Anatolia, Central Asia and Mongolia. Tent. III. Court and Ceremonial. 1. Before ca. 1500. 2. After ca. 1500. i. Ottoman Empire. ii. Iran. Indian Subcontinent VII, 17, T
In: The Dictionary of Art. Macmillan/Grove, London, 1996

Andrews P:
The Türkmen Wedding Tent in Historical Context
In: 7th International Conference on Oriental Carpets. Papers, Presentations. Hamburg 1993, 7-22. Düsseldorf, 1996

Andrews P:
Nomad Tent Types in the Middle East. Part I. Vol. 1. Framed Tents. Vol. 2. Illustrations.
(Tübinger Atlas des Vorderen Orients. Beihefte Nr. B. 74), L. Reichert Verlag, Wiesbaden, 1997

Chiodo E:
Sagang Secen. Erdeni-yin tobci. A Mongolian Manuscript from Kentei Ayimag. With a Study of the Tibetan Glosses by Klaus Sagaster.
(Asiatische Forschungen, 132), Harrassowitz, Wiesbaden, 1996

Chiodo E:
The Jarud Mongol Ritual "Calling the Sould with the Breast" (kökö-ber sünesü dagudaqu).
Zentralasiatische Studien 26 (1996), 163-181

Chiodo E:
A Mongolian Hymn to Qongsim Bodisung on Birch Bark from Xarbuxyn Balgas (Bulgan Aijmaq).
Ural-Altaische Jahrbücher. Neue Folge 15 (1997/98), 223-249

Chiodo E:
The Black Standardt (qara sülde) of Cingis Qagan in Baruun Xüree. Ural-Altaische Jahrbücher. Neue Folge 15 (1997/98), 250-254
Ural-Altaische Jahrbücher. Neue Folge 15 (1997/98), 250-254

Dagyab LS:
Die Problematik der Nutzung des Tibetbildes für die Verbreitung des Buddhismus im Westen.
In: Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Zusammenarbeit mit Dodin T, Räther H (Hrsg.): Mythos Tibet, 318-325. DuMont, Köln, 1997

Dodin T, Räther H (Hrsg.):
Mythos Tibet. Wahrnehmungen, Projektionen, Phantasien.
DuMont, Köln, 1997

Dodin T, Räther H (Hrsg.):
Recent Research on Ladakh 7. Proceedings of the 7th Colloquium of the International Association for Ladakh Studies Held in Bonn/Sankt Augustin, 12-15 June 1995.
(Ulmer Kulturanthropologische Schriften, 9). Ulm, 1997

Dodin T:
Negi Lama Tenzin Gyaltsen - A Preliminary Account of the Life of a Modern Buddhist Saint.
In: Recent Research on Ladakh, 6. Bristol, 1996

Dodin T:
The Observatory Hill in Darjeeling: Some Remarks on Space, Time, Power, and Religions.
In: Krasser H, Much MT, Steinkellner E, Tauscher H (Hrsg.): Tibetan Studies. Proceedings of the 7th Seminar of the International Association for Tibetan Studies, Graz 1995. Wien, 1997

Dodin T:
Transregional Buddhist Organizations in Indian Himalaya.
In: Stellrecht I, Winiger M (Hrsg.): Perspectives on History and Change in the Karakorum, Hindukush, and Himalaya. (Culture Area Karakorum Scientific Studies, 3), Köln, 1997

Everding K-H:
Vajrayana, Lamaismus, Tibet, Himalaja-Länder - 200 lexikalische Beiträge
In: Notz K-J (Hrsg.): Lexikon des Buddhismus. Herder-Verlag, Freiburg / Basel / Wien, 1998

Everding, K-H:
La stod lHo. Some Notes on the Rise and History of the Tibetan Principality.
In: Tibetan Studies. Proceedings of the 7th Seminar of the International Association for Tibetan Studies, Graz 1995, 269-176. Wien, 1997

Georg S, Manaster Ramer A, Michalove P:
Current Research on Language Classification.
Annual Review of Anthropology (1998), 451-472

Georg S:
Marphatan-Thakali. Untersuchungen zur Sprache des Dorfes Marpha im Oberen Kali-Gandaki-Tal / Nepal.
(Lincom Studies in Asian Linguistics, 2), Lincom Europa, München / Newcastle, 1996

Heissig W:
"Si liyang". Varianten und Motiv-Transformationen eines mongolischen Spielmannsliedes.
(Asiatische Forschungen, 131), Wiesbaden, 1996

Heissig W:
Götter im Wandel. (Gesammelte Aufsätze zum Synkretismus).
(Studies in Oriental Religions, 38), Wiesbaden, 1996

Heissig W:
Das ölötische Kurzepos "Waisenmädchen Nödei" (Önöcin Nödei). Versuch einer Interpretation.
Zentralasiatische Studien 27 (1997), 121-188

Heissig W:
From Verse to Epic to Prosimetrum in Recent Mongolian Oral Literature.
In: Harris J, Reichl K (Hrsg.): Prosimetrum, 249-364. Cambridge, 1997

Heissig W:
Zu zwei evenkisch-daghurischen Varianten des mandschu Erzählstoffes "Nisan saman-i bithe".
Central Asiatic Journal 41 (1997), 200-230

Heissig W:
Monggol-un sasin surtagun. (Übersetzung).
Kökehota, 1998

Heissig W:
Mongolen
In: Enzyklopädie des Märchens, 9, 812-823. Berlin, 1998

Kaschewsky R:
Mongolistische Bemerkungen zum Lobhymnus auf Atisa in achtzig Strophen.
In: Hanh M, Hartmann J-U, Steiner R (Hrsg.): Suhrllekhah. Festgabe für Helmut Eimer. Indica et Tibetica, Swisstal, 1996

Kaschewsky R:
Das Tibetbild im Westen vor dem 20. Jahrhundert.
In: Dodin T, Räther H (Hrsg.): Mythos Tibet, 16-30. DuMont, Köln, 1997

Kaschewsky R:
Sde dpon sum cu. Ritual und Ikonographie der "Dreißig Schutzgottheiten der Welt".
Harrassowitz, Wiesbaden, 1998

Kollmar-Paulenz K, Barlow JS (Hrsg.):
Otton Ottonovich Rosenberg and his Contribution to Buddhology in Russia.
(Wiener Studien zur Tibetologie und Buddhismuskunde, 41), Wien 1998

Kollmar-Paulenz K:
Die yab-bum-Darstellung in der tibetischen Kunst.
In: Völger G (Hrsg.): Sie und Er. Frauenmacht und Männerherrschaft im Kulturvergleich, 209-214. Köln, 1997

Kollmar-Paulenz K:
Sambhala, eine tibetisch-buddhistische Utopie.
In: Krasser H, Much MT, Steinkellner E, Tauscher H (Hrsg.): Tibetan Studies. Proceedings of the 7th Seminar of the International Association for Tibetan Studies, Graz 1995, 1, 535-542. (Österreichische Akademie der Wissenschaften, Philosophisch-Historische Klasse, Denkschriften, 256), Wien, 1997

Kollmar-Paulenz K:
An Annotated Bibliographical Account of O. O. Rosenberg's Writing.
In: Kollmar-Paulenz K, Barlow JS (Hrsg.): Otton Ottonovich Rosenberg and his Contribution to Buddhology in Russia, 65-68. (Wiener Studien zur Tibetologie und Buddhismuskunde, 41), Wien, 1998

Kollmar-Paulenz K:
Erdeni tunumal neretü sudur
In: Kindlers Neues Literatur Lexikon, 22, Supplement L-Z, 765-766. München, 1998

Kollmar-Paulenz K:
Ma gcig lab sgron ma - The Life of a Tibetan Woman Mystic between Adaption and Rebellion
The Tibet Journal 23, 2 (Summer 1998), 11-32

Ronge V, Ronge NG:
Metalwork
In: The Dictionary of Art, Abt. Tibet § V,5, 840-843. London, 1997

Veit V, Barkmann U:
International Bibliography of Mongolian Studies - Germany.
Mongolica, 8, 29, 86-154. Ulan Bator, 1997

Veit V:
Military Exploits and Partisan Warfare in Northern Mongolia 1912-1921 (Aru Monggol-un cerig ajillag-a bolun partizan dayin 1912 on-aca 1921 on kürtel-e).
Uyunbilig B, Narango-a L (Hrsg.): Elbeg Bütügel. Dedicated to Professor Sechen Jagchid's 80th Birthday, 369-384. Hailar, 1996

Veit V:
"Es ist nicht gut, wenn der Mann anders handelt als die Frau.": Frauen in der mongolischen Geschichte und Kultur
Mongolische Notizen. Mitteilungen der Deutsch-Mongolischen Gesellschaft 7 (1998), 34-41

Veit V:
The Secret History of the Mongols - Epic Tale or Early Example of Mongolian History?
In: Batbayar C, Isdorz C, Puncag E (Hrsg.): Mongol Sudlalyn Ögüüllüüd / Essays on Mongol Studies, 198-203. Ulan-Bator, 1998

Weiers M:
1635 on-u qaracin-u neyilegülülte.
In: Uyunbilig B, Narango-a L (Hrsg.): Elbeg Bütügel. Dedicated to Professor Sechen Jagchid's 80th Birthday, 89-104. Hailar, 1996

Weiers M:
Materialien zur Vorgeschichte der Qing-Dynastie - Einleitung.
In: Stary G (Hrsg.): Materialien zur Vorgeschichte der Qing-Dynastie, 1-10. Wiesbaden, 1996

Weiers M:
Zum Mandschu-Kharatsin-Bund des Jahres 1628.
Zentralasiatische Studien 26 (1996), 84-121

Weiers M:
(Rez.) Bawden, Charles. Mongolian-English Dictionary.
Zentralasiatische Studien 27 (1997), 210-211

Weiers M:
(Rez.) Kullmann R, Tserenpil D. Mongolian Grammar
Zentralasiatische Studien 27 (1997), 212-214

Weiers M:
Herkunft und Einigung der mongolischen Stämme: Türken und Mongolen.
In: Cornemann S, Kusber J (Hrsg.): Die Mongolen in Asien und Europa, 27-39. Frankfurt am Main, 1997

Weiers M:
Temüdschin trennt sich von Dschamukha. Essay zur Geheimen Geschichte der Mongolen.
In: Monggol teüke sudulul, 22-31. Hohhot, 1997

Weiers M:
Centers of Writing in the East
In: The Fifth Seal. Calligraphic Icons, 23-27. Kathmandu, 1998

Weiers M:
Die unruhigen Grenzen des Aisin-Staats Ende der 20er und Anfang der 30er Jahre des 17. Jahrhunderts.
Aetas Manjurica 6 (1998), 251-313

Weiers M:
Einzelartikel: Hunnen; Awaren; Türken in Westeurasien; Türken, Proto-Mongolen und Prototibeter im Osten; Xuyon, Kidariten, Hephtaliten; Xiongnu (östliche Hunnen); Xianbi; Tuyuhun; Prototibetische Qin; Tabgatsch; Türkische (hunnische) Xia; Rouran
In: Abrisse zur Geschichte innerasiatischer Völker, http://www.zentralasien.de

Weiers M:
Einzelartikel: Kök Türken; Qarluq; Tschigil und Tuxs; Uiguren; Kirgisen; Yamga; Kimek; Oguz; Uigurennachfolger; Shatuo; Tanguten; Das tibetische Reiche; Bohai; Dihqan Dynastien.
In: Abrisse zur Geschichte innerasiatischer Völker, http://www.zentralasien.de

Weiers M:
Temüdschin der Schwurbrüchige
Zentralasiatische Studien 28 (1998), 31-44

Weiers M:
The Scientific Approach to Writing Systems.
In: Literaturangaben, http://www.zentralasien.de

Weiers M:
Zum grammatischen Sprachbau der uigurisch-mongolischen Schriftsprache.
In: Varia, http://www.zentralasien.de

Weiers M:
Zur Registratur der mandschurischen Holztäfelchen über Ajiges Invasion der Ming im Jahre 1636.
Aetas Manjurica 6 (1998), 251-313

Werner H:
Vergleichende Akzentologie der Jenissej-Sprachen.
(Veröffentlichungen der Societas Uralo-Altaica, 46), Wiesbaden, 1996

Werner H:
Abriß der kottischen Grammatik.
(Tunguso-Sibirica, 4), Wiesbaden, 1997

Werner H:
Das Jugische (Sym-Ketische).
(Veröffentlichungen der Societas Uralo-Altaica, 50)

Werner H:
Das jenissejische und türkische Wort für "Stein" im Lichte der Pluralbildungen der Jenissej Sprachen.
Studia Etymologica Cracoviensia 2 (1997), 275-282

Werner H:
Die ketische Sprache.
(Tunguso-Sibirica, 3), Wiesbaden, 1997

Werner H:
Probleme der Wortbildung in den Jenissej-Sprachen.
(Lincom Studies in Asian Linguistics, 25), München / Newcastle, 1998

Werner H:
Zur Typologie der Passivkonstruktion in den Jenissej-Sprachen.
In: Kulikov L, Vater H (Hrsg.): Typology of Verbal Categories. Papers Presented to Vladimit Nedjalkov on the Occasion of his 70th Birthday, 155-168. Tübingen, 1998


Transfer und Öffentlichkeitsarbeit