Uni Logo
 

FORSCHUNGSBERICHT 1996-1998


 

Prev.:Institut für Pflanzenbau
Next.:Institut für Pflanzenkrankheiten
Up:Forschungsbericht
Up:Landwirtschaftliche Fakultät
Index


Institut für Organischen Landbau

Allgemeine Angaben:
Katzenburgweg 3, 53115 Bonn, Telefon: 0228 / 73-5615,-5616, Telefax: 0228 / 73-5617, eMail: iol@uni-bonn.de, WWW: http://www.uni-bonn.de/iol

Hauptamtliche Professoren
Prof. Dr. Ulrich Köpke

Wissenschaftliches Personal
Universitätsstellen
Dr. Guido Haas
PD Dr. med. vet. Albert Sundrum

Drittmittelstellen
Dipl.-Ing.-agr. Martin Berg (Bundesstiftung Umwelt)
Dipl.-agr.-Ing. Andrea Brunsch (DFG)
Dr. Jons-A. Eisele (DFG)
Dr. Bettina Frieben (MURL)
Dipl.-Ing.-agr. Jürgen Fritz (Anthrop. Gesell. in Deutschland, Kurt- & Christoph-Eisele-Stiftung, Gemeinützige Treuhand Landwirtschaft, Gemeinützige Treuhandstelle Bochum, Mahle-Stiftung, Rudolf-Steiner-Fonds für wissenschaftliche Forschung)
Dipl.-Ing.-agr. Uwe Geier (MURL / BMU)
Dr. Guido Haas (MURL / Bundesstiftung Umwelt)
Dipl.-Ing.-agr. Marco Hödtke (DAAD)
Dipl.-Ing.-agr. Rocco Lioy (MURL)
Dipl.-Ing.-agr. Karl-Josef Müller (BMELF / EDEN-Stiftung)
Dipl.-Ing.-agr. Daniel Neuhoff (EDEN-Stiftung)
Tierärztin Sabine Roeb (MURL)
Dipl.-Ing.-agr. Ina Rubelowski (MURL)
Dr. Holger Schenke (MURL)
Dipl.-Ing.-agr. Anja Schlonski (MURL)
Dipl.-Ing.-agr. Dirk Gerhard Schulz (DFG)
PD Dr. med. vet. Albert Sundrum (EG / MURL)
Dipl.-Ing.-agr. Abraham Segundo Trangolao Ancatén (MURL)

Stipendiaten

Forschungsschwerpunkte
Tierhaltung und Tierschutz IV - Anwendung von metabolischen und immunologischen Blutprofilen
(A. Sundrum)

Optimierung Organischer Anbausysteme IV - Kartoffeln
(A. Brunsch, D. Neuhoff)

Tierhaltung und Tierschutz II - Umstellung in der Schweinehaltung
(A. Sundrum, A. Trangolao)

Tierhaltung und Tierschutz V - Beurteilung von Haltungsbedingungen und Tiergerechtheit
(A. Sundrum, I. Rubelowski)

Tierhaltung und Tierschutz I - Umstellung in der Milchviehhaltung
(A. Sundrum)

Tierhaltung und Tierschutz III - Einfluss von Nährstoffimbalancen auf Parameter der Tiergesundheit
(A. Sundrum)

Tierhaltung und Tierschutz im Organischen Landbau
(A. Sundrum)

Nährstoffmanagement V - Wurzeluntersuchungen
(C. Vakali, U. Köpke)

Nährstoffmanagement I - Kartoffeln
(G. Haas)

Optimierung Organischer Anbausysteme III - Stickstoffeffizienz von Winterweizensorten
(G. Haas)

Ökobilanzierung III - Klimarelevanz: Vergleich von Organischem und Konventionellem Landbau
(G. Haas)

Nährstoffmanagement IV - Stallmistlagerung
(H. Falter, U.Köpke)

Optimierung Organischer Anbausysteme VI - Buschbohnen und Kopfsalat
(J. Fritz)

Optimierung Organischer Anbausysteme II - Streifenanbau von Sommerweizen und Grünbrache
(J. Schulz-Marquardt)

Optimierung Organischer Anbausysteme I - Optimierung der Konkurrenzkraft von Getreide
(J.A. Eisele, U. Köpke)

Optimierung Organischer Anbausysteme V - Rauhaarige Wicke (Vicia hirsuta): Bedeutung, Verbreitung und Kontrolle
(J.A. Eisele)

Ökobilanzierung IV - Gewässerschutz: Handlungsalternativen und Anbaustrategien grundwasserschonender Landnutzungssysteme (Ackerbau, Grünland, Aufforstung)
(M. Berg, G.Haas)

Ökobilanzierung II - Optimierung des Ressourceneinsatzes in Betrieben des Organischen Landbaus
(R. Lioy)

Ökobilanzierung I - Ökobilanzierung landwirtschaftlicher Produkte
(U. Geier)

Nährstoffmanagement II - Körnerleguminosen
(U. Köpke, N.N.)

Nährstoffmanagement III - Zweitfruchtanbau
(U. Köpke, T. Kotnik)

Besondere Forschungsförderung
Effekte der Umstellung von schweinehaltenden Betrieben in einem ökologischen Verbundsystem auf umweltrelevante und ökonomische Kenngrößen
(Abraham Trangolao, MURL)

Antioxidantiengehalt und Proteinqualität als erweiternde Kriterien der Qualitätsbeschreibung von Kartoffeln aus Organischem Landbau.
(Andrea Brunsch, DFG)

Rotkleegras im Organischen Landbau: Einfluss von Arten- und Sortenwahl auf Ertrag und Futterqualität.
(Anja Schlonski, MURL)

Kartoffeln im Organischen Landbau: Einfluß von gesteigerter Rottemistdüngung, differenzierter Sortenwahl und biologisch-dynamischen Präparaten auf Krautwachstum, Knollenertrag und -inhaltsstoffe.
(Daniel Neuhoff, EDEN-Stiftung)

Ertrag und Qualität von Kartoffeln: Abhängigkeit von Düngerart und Düngermenge.
(Dirk Schulz, DFG)

Auswirkungen der Haltungsbedingungen auf Tiergesundheitund Tierverhalten von Mastbullen.
(Ina Rubelowski, MURL)

Reaktionen von Pflücksalat (Lactuca sativa var. crispa)und Buschbohne (Phaseolus vulgaris var. nanus) auf das Spritzpräparat Hornkiesel.
(Jürgen Fritz, Anthrop.Gesell. in Deutschland, Kurt- & Christoph-Eisele-Stiftung, Gemeinützige Treuhand Landwirtschaft, Gemeinützige Treuhandstelle Bochum, Mahle-Stiftung, Rudolf-Steiner-Fonds für wissenschaftliche Forschung)

Vergleich verschiedener Mischkulturen des Organischen Landbaus für Mais und tropische Körnerleguminosen: Untersuchung von Ertragsbildung, Nährstoffhaushalt, Unkrautdeckungsgrad und relevante Schaderreger
(Marco Hödtke, DFG/DAAD)

Vergleich der Ackernutzungssysteme Organischer, Integrierter und Konventioneller Anbau
(Martin Berg, Deutsche Bundesstiftung Umwelt)

Nährstoff-, Humus- und Energiebilanzen am Beispiel des Versuchsbetriebes Wiesengut
(Rocco Lioy, MURL)

Auswirkungen von Grundfutter in der Schweinemast auf Tiergesundheit, Verhalten, Leistung und Produktionskosten unter den Prämissen des Organischen Landbaus
(Sabine Roeb, MURL)

Anwendung der Ökobilanzen in der Landwirtschaft
(Uwe Geier, MURL,BMU)

Veröffentlichungen
ANDERSSON, R. & A. SUNDRUM 1998:
Methoden zur Bewertung der Tiergerechtheit auf betrieblicher Ebene.
KTBL-Schrift 377, 92-98.

APEL, B. & J.-A. EISELE 1998:
Stoppelbearbeitung im Öko-Landbau.
Landwirtschaftliches Wochenblatt Westfalen-Lippe 33/98, S.27.

APEL, B. & J.-A. EISELE 1998:
Weniger Unkraut durch gezielte Bodenbearbeitung.
Landwirtschafltiche Zeitung Rheinland 32/98 und Landwirtschafltiches Wochenblatt Westfalen-Lippe 32/98.

BACKES, F., J.-A. EISELE & J. KRÄMER 1997:
Mikrobiologische Qualitätsparameter für Winterweizen aus organischem Anbau.
In: KÖPKE, U. & J.-A. EISELE (Hrsg.): Beiträge zur 4. Wissenschaftstagung zum Ökologischen Landbau vom 3.-4.3.1997 in Bonn, 224-230. Schriftenreihe Institut für Organischen Landbau, Bd. 4; Berlin: Verlag Dr. Köster ISBN 3-89574-225-2.

BERG, M., G. HAAS & U. KÖPKE 1997:
Grundwasserschonende Landbewirtschaftung durch Organischen Landbau im Vergleich zu Integriertem und Konventionellem Landbau.
In: VDLUFA (Hrsg.) Kongreßband 109. VDLUFA-Kongreß "Stoff- und Energiebilanzen in der Landwirtschaft", 15.-20. September 1997 in Leipzig; VDLUFA-Schriftenreihe 46, 615-618.

BERG, M., G. HAAS & U. KÖPKE 1997:
Nachhaltiger Ackerbau in Wasserschutzgebieten: Nitrataustrag im Systemvergleich Organisch-Integriert-Konventionell.
Mitteilungen Ges. Pflanzenbauwissenschaften 10, 105-106.

BERG, M., G. HAAS & U. KÖPKE 1997:
Wasserschutzgebiete: Vergleich des Nitarataustrages bei Organischem, Intergriertem und Konventionellem Ackerbau.
In: KÖPKE, U. & J.-A. EISELE (Hrsg.): Beiträge zur 4.Wissenschaftstagung zum Ökologischen Landbau vom 3.-4.3.1997 in Bonn, 28-34. Schriftenreihe Institut für Organischen Landbau, Bd.4; Berlin: Verlag Dr. Köster ISBN 3-89574-225-2.

EISELE, J.-A. & U. KÖPKE 1997:
Choice of cultivars in Organic Farming: New criteria for winter wheat ideotypes. Vol II: Weed competitiveness of morphologically different cultivars.
Pflanzenbauwissenschaften 2 (2), 84-89.

EISELE, J.-A. & U. KÖPKE 1997:
Choice of cultivars in Organic Farming: New criteria for winter wheat ideotypes. Vol. I: Light conditions in stands of winter wheat affected by morphological features of different varieties.
Pflanzenbauwissenschaften 1, 19-25.

EISELE, J.-A.1996:
Vicia hirsuta (L.) S. F. Gray - Problemunkraut des Organischen Landbaus.
Zeitschr. PflKrankh. PflSchutz, Sonderh. XV, 225-231.

EISELE, J.-A.1996:
Vicia hirsuta: Problemunkraut im Öko-Landbau.
bio-Land 4, 28.

EISELE, J.-A.1997:
Ansätze zur Kontrolle der Rauhhaarigen Wicke Vicia hirsuta (L.) S. F. GRAY im Organischen Landbau.
41. Jahrestagung d. Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften, 25.-27.09.1997 in Kiel. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 10, 117-118.

EISELE, J.-A.1997:
Die Rauhhaarige Wicke (Vicia hirsuta (L.) S.F. GRAY) als Problemunkraut im Organischen Landbau: Bedeutung, Ausbreitung und Ansätze zur Kontrolle.
In: KÖPKE,U. & J.-A. EISELE (Hrsg.): Beiträge zur 4. Wissenschaftstagung zum Ökologischen Landbau vom 3.-4.3.1997 in Bonn, 185-191. Schriftenreihe Institut für Organischen Landbau, Bd. 4; Berlin: Verlag Dr. Köster ISBN 3-89574-225-2.

EISELE, J.-A.1997:
Einfluß von N-Düngung und Sortenwahl auf die Entwicklung ausgewählter Unkrautarten in Winterweizenbeständen des Organischen Landbaus.
In: KÖPKE,U. & J.-A. EISELE (Hrsg.): Beiträge zur 4. Wissenschaftstagung zum Ökologischen Landbau vom 3.-4.3.1997 in Bonn, 164-170. Schriftenreihe Institut für Organischen Landbau, Bd. 4; Berlin: Verlag Dr. Köster ISBN 3-89574-225-2.

EISELE, J.-A.1997:
Organic Farming as a Sustainable System: Weed Management Strategies in Organic Farming.
In: Proc. Intern. Conference Sustainable Agriculture for Food, Energy and Industry. 22.-28. Juni in Braunschweig. London: James & James Publ. (in print)

EISELE, J.-A.1997:
The influence of composting on seeds of Vicia hirsuta (L.) S. F. Gray.
Seed Science and Technology 25, 325-327.

EISELE, J.-A.1998:
Die Rauhhaarige Wicke Vicia hirsuta: Ein zunehmendes Problem im Organischen Landbau.
SÖL Beraterrundbrief, Ausgabe 3/98. Bad Dürkheim: Stiftung Ökologie und Landbau.

EISELE, J.-A.1998:
Dormanzentwicklung bei Samen von Vicia hirsuta (L.) S. F. GRAY und ihre Bedeutung für die Ableitung von Bekämpfungsstrategien im Organischen Landbau.
Zeitschr. PflKrankh. PflSchutz, Sonderh. XVI, 197-203.

EISELE, J.-A.1998:
Effects of cultivar, seed density and organic nitrogen-fertilization on the Hairy Vetch Vicia hirsuta (L.) S. F. GRAY.
Weed Research. (in prep.)

EISELE, J.-A.1998:
Einfluß von wendender und nichtwendender Bodenbearbeitung und Saattermin von Sommerweizen auf ausgewählte Samenunkräuter.
42. Jahrestagung d. Gesellsch. f. Pflanzenbauwissenschaften, 10.-12.09.1998 in München. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 11, 53-54.

EISELE, J.-A.1998:
Strategies for the control of Vicia hirsuta in Organic Farming. 705-711.
In: Med. Fac. Landbouww. Univ. Gent 63 (3a). Proc. 50th Intern. Symp. on Crop Protection. ISSN 0368-9697.

FRIEBEN, B. & U. GEIER 1998::
Organischer Landbau als Orientierung für eine nachhaltige Landwirtschaft? 81-99.
In: EVANGELISCHE AKADEMIE ISERLOHN (Hrsg.): Die Landwirtschaft in Zukunft. Band zur Tagung am 14.-16. November 1997 in Iserlohn.

FRIEBEN, B. & U. KÖPKE 1996:
Biotopverbund - schließt Öko-Landbau die Lücken?
Lebendige Erde 4/1996, 281-286.

FRIEBEN, B. & U. KÖPKE 1996:
Effects of farming systems on biodiversity.
In: ISART, J. and J. J. LLERENA (eds): Biodiversity and Land Use: The role of Organic farming. Proceedings of the first ENOF-Workshop Bonn, 1995, 11-21.

FRIEBEN, B. & U. KÖPKE 1998:
Untersuchungen zur Förderung Arten- und Biotopschutzgerechter Nutzung und ökologischer Strukturvielfalt in Ökologischen Leitbetrieben.
Forschungsbericht, Heft Nr. 60. Lehr und Forschungsschwerpunkt "Umweltverträgliche und Standortgerechte Landwirtschaft" an der Landwirtschaftlichen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn.

FRIEBEN, B. 1997:
Bestandeszusammensetzung und Artenvielfalt von organisch bewirtschaftetem Grünland in nordrhein-westfälischen Betrieben.
In: KÖPKE, U. & J.-A. EISELE (Hrsg.): Beiträge zur 4. Wissenschaftstagung zum Ökologischen Landbau vom 3.-4.3.1997 in Bonn, 244-250, Schriftenreihe Institut für Organischen Landbau, Bd. 4; Berlin: Verlag Dr. Köster ISBN 3-89574-225-2.

FRIEBEN, B. 1998:
Organic farming as a sustainable system - biodiversity in fields.
In: FAO, SSARM, FAL (eds): Sustainable Agriculture for Food, Energy and Industry. Proceedings of the International Conference "Sustainable Agriculture for Food, Energy and Industry". London: James & James Science Publishers. In print.

FRIEBEN, B.1996:
Artenvielfalt im Ökologischen Landbau.
In: Tagungsband der Tagung "Bioland" und Ministerium für Umwelt, Natur und Forsten des Landes Schleswig-Holstein: "Artenvielfalt und Ressourcenschutz durch ökologischen Landbau", 30. Sept. 1996, Kiel, 31-36.

FRIEBEN, B.1996:
Organischer Landbau - eine Perspektive für die Lebensgemeinschaften der Agrarlandschaft ?
NNA-Berichte, Heft 2/1996, "Flächenstillegung und Extensivierung in der Agrarlandschaft - Auswirkungen auf die Agrarbiozönose", Alfred-Töpfer-Akademie für Naturschutz, Schneverdingen, 52-59.

FRIEBEN, B.1996:
Organischer Landbau als Partner des Naturschutzes in Europa - ein Tagungsbericht.
Natur und Landschaft, 71. Jg., Heft 9, S. 389.

FRIEBEN, B.1997:
Arten- und Biotopschutz im Organischen Landbau.
In: Weiger, H. & H. Willer (Hrsg.): Naturschutz durch ökologischen Landbau, 73-92, Holm: Deukalion.

FRITZ, J., P. MEYER-GLITZA, G. WEIDRINGER & U. KÖPKE 1997:
Grundlagenuntersuchungen zu dem Pflanzenbehandlungsmittel Hornkiesel.
In: KÖPKE, U. & J.-A. EISELE (Hrsg.): Wissenschaftstagung zum Ökologischen Landbau vom 3.-4.3.1997 in Bonn, 231-237. Schriftenreihe Institut für Organischen Landbau, Bd. 4; Berlin: Verlag Dr. Köster ISBN 3-89574-225-2.

GEIER, U. & U. KÖPKE 1997:
Die Bewertung der Landwirtschaft durch Ökobilanzen - Fallbeispiel "Ökobilanz Hamburger Landwirtschaft".
In: VERBAND DEUTSCHER LANDWIRTSCHAFTLICHER UNTERSUCHUNGS- UND FORSCHUNGSANSTALTEN (Hrsg.): Tagungsband zum 109. VDLUFA-Kongress vom 15.-19. September in Leipzig.

GEIER, U. & U. KÖPKE 1997:
Synoptischer Vergleich - der Rahmenrichtlinien der Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Landbau (AGÖL) und - der Qualitäts- und Prüfbestimmungen des CMA-Öko-Prüfsiegels.
Studie im Auftrag der Centralen Marketing-Gesellschaft der Deutschen Agrarwirtschaft mbH, Bonn.

GEIER, U. & U. KÖPKE 1997:
Ökobilanzen in der Landwirtschaft - Bedeutung für den Ökologischen Landbau.
In: KÖPKE, U. & J.-A. EISELE (Hrsg.): Beiträge zur 4.Wissenschaftstagung zum Ökologischen Landbau vom 3.-4.3.1997 in Bonn, 96-102. Schriftenreihe Institut für Organischen Landbau, Bd. 4; Berlin: Verlag Dr. Köster. ISBN 3-89574-225-2.

GEIER, U. & U. KÖPKE 1998:
Comparison of Conventional and Organic Farming by Process-Life Cycle Assessment. A Case Study of Agriculture in Hamburg. 31-38.
In: CEUTERICK, D. (ed.): Proceedings of the International Conference on Life Cycle Assessment in Africulture, Agro-Forestry and Forestry, 3-4 December 1998, Brussel, Belgium.

GEIER, U. 1997:
Bewertung des Ökologischen Landbaus durch Ökobilanzen. 5-1 bis 5-11.
In: Natur- und Umweltschutz-Akademie des Landes Nordrhein-Westfalen (Hrsg.): Forum Zukunftsfähiges NRW. Ökologische Landwirtschaft - ein Modell für die Zukunft? 30. Oktober in Münster.

GEIER, U. 1998:
Ökobilanzen in Gartenbau und Landwirtschaft - Neue Ergebnisse bei der Bewertung ökologischer Bewirtschaftung.
In: KREKELER, H.-J. & W. TRAPPMANN (Hrsg.): Vorträge der 50. Hochschultagung der Landwirtschaftlichen Fakultät der Universität Bonn, 17.02.1998, Münster, 131-142. Münster-Hiltrup, Landwirtschaftsverlag.

GEIER, U., B. FRIEBEN, G. HAAS, V. MOLKENTHIN & U. KÖPKE 1998:
Ökobilanz Hamburger Landwirtschaft - Umweltrelevanz verschiedener Produktionsweisen, Handlungsfelder Hamburger Umweltpolitik.
Schriftenreihe Institut für Organischen Landbau, Bd. 8; Berlin: Verlag Dr. Köster, ISBN 3-89574-6. Im Buchhandel erhältlich.

GEIER, U., G. URFEI & J. WEIS 1996:
Stand der Umsetzung einer umweltfreundlichen Bodennutzung in der Landwirtschaft. Analyse und Empfehlungen des Schwäbisch Haller Agrarkolloquiums der Robert Bosch Stiftung.
Schriftenreihe Institut für Organischen Landbau, Bd. 2; Berlin: Verlag Dr. Köster, 1996, ISBN 3-89574-146-9.

GEIER, U., G. URFEI, J. WEIS, J. & U. KÖPKE 1996:
Stand der Förderung umweltfreundlicher Landwirtschaft in Deutschland.
Ökologie & Landbau 98/1996, 22-24.

GEIER, U., T. KEßELER, U. KÖPKE, U. & G. SCHIEFER 1997:
Grundlagen einer prozeßkettenübergreifenden Ökobilanz in der Fleischerzeugung.
In: DEUTSCHE LANDWIRTSCHAFTS-GESELLSCHAFT (Hrsg.): Ökobilanzen - von der Erzeugung zum Produkt. Vorträge der DLG-Umweltgespräche am 18. Juni 1997 in Bonn. DLG-Arbeitsunterlagen, 107-130.

HAAS, G. & A. SCHLONSKI 1997:
Stickstoffixierung, Massenertrag und Futterqualität von Rotkleegras in Abhängigkeit von den Grasarten Lolium multiflorum, Dactylis glomerata, Festuca pratensis am Standort Wiesengut/Hennef.
In: Tagungsband der 41. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Grünland und Futterbau in der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften, Aulendorf, 28.-30. August 1997, 139-142.

HAAS, G. & M. BERG 1997:
Wasserschutz.
In: NATUR- UND UMWELTSCHUTZAKADEMIE NRW und INSTITUT FÜR ORGANISCHEN LANDBAU, UNIVERSITÄT BONN (Hrsg.): Zukunftsfähiges NRW: Ökologische Landwirtschaft - ein Modell für die Zukunft? Tagungsband, Forum 30. Oktober 1997 in Münster, S.1-1 - 1-25.

HAAS, G. & U. KÖPKE 1996:
Emissionszuordnung zu landwirtschaftlichen Produktionsverfahren in der Pflanzenproduktion.
In: DLG (Hrsg.): DLG-Arbeitsunterlagen B/96 "Emission umweltwirksamer Spurengase aus der Landwirtschaft - Kohlendioxid - Distickstoffoxid - Methan - Ammoniak", 42-49.

HAAS, G. & U. KÖPKE 1996:
Farming, fossil fuels and CO2.
New Farmer & Grower 50, 16-17

HAAS, G. & U. KÖPKE 1996:
Klimarelevanz des Organischen Landbaus - Ziel erreicht?
Ökologie & Landbau 97/1996, 8-11.

HAAS, G. & U. KÖPKE 1996:
Organischer Landbau: Leitbild einer klimaverträglichen Landwirtschaft.
Evangelische Studienakademie Iserlohn (Hrsg.): Studienheft "Die Zukunft der Landwirtschaft in Deutschland", Band 2 - Die Zukunft der Land- und Forstwirtschaft im Zeichen des globalen Klimawandels, 34-42.

HAAS, G. 1996:
Klimaschutz: Klimarelevanz des Ökologischen Landbaus.
In: Tagungsband der Tagung ‚'Bioland im Gespräch' 30. Sept. 1996 in Kiel "Artenvielfalt und Ressourcenschutz durch Ökologischen Landbau", 10-18.

HAAS, G. 1996:
Maßzahlen der Energieeffizienz: Brennwerte oder Lebensmittel erzeugen?.
In: Mitteilungen der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften 9, 101-102.

HAAS, G. 1996:
Ressourcenverbrauch im Organischen und Konventionellen Landbau - Einsatz fossiler Energie.
In: KTBL-Arbeitspapier "Aktuelle Arbeiten aus Landtechnik und landwirtschaftlichem Bauwesen" zur BML-Arbeitstagung Dresden 1996, S. 95-101.

HAAS, G. 1997:
Argumentationsleitfaden. Teil I. S.2-69.
In: AGÖL-BUND (ARBEITSGEMEINSCHAFT ÖKOLOGISCHER LANDBAU und BUND FÜR UMWELT UND NATURSCHUTZ DEUTSCHLAND, Hrsg.) 1997: Wasserschutz durch Ökologischen Landbau - Leitfaden für die Wasserwirtschaft. Eigenverlag, Darmstadt, Bonn, 148 S.

HAAS, G. 1997:
Leistungen des Ökologischen Landbaus zur Verringerung von Gewässerbelastungen.
In: DOHMANN, M. (Hrsg.): Umweltqualitäten und Wirtschaften - Was wurde erreicht? Wo geht es hin? 30. Essener Tagung für Wasser- und Abfallwirtschaft, Aachen, ISBN 3-932590-00-7, 13/1-13/13.

HAAS, G. 1997:
Optionen eines nachhaltigen Gewässerschutzes aus Sicht des Pflanzenbaus: Forschungsprojekt am Niederrhein.
Mitt. Ges. Pflanzenbauwissenschaften 10, 247-248.

HAAS, G. 1998:
Organischer Landbau in Wasserschutzgebieten.
In: KREKELER, H.-J. & W. TRAPPMANN (Hrsg.): Vorträge der 50. Hochschultagung der Landwirtschaftlichen Fakultät der Universität Bonn, 17.02.1998, Münster, 115-130. Münster-Hiltrup: Landwirtschaftsverlag.

HAAS, G. 1998:
Stickstoffeffizienz von Winterweizen im Organischen Landbau.
Mitteilungen Ges. Pflanzenbauwissenschaften 11, 111-112.

HAAS, G., M. BERG & U. KÖPKE 1998:
Grundwasserschonende Landnutzung: Vergleich der Ackernutzung Organischer, Integrierter und Konventioneller Anbau - Vergleich der Landnutzungssysteme Ackerbau, Grünland und Forst (Aufforstung). Abschlußbericht DBU-Projekt.
Schriftenreihe Institut für Organischen Landbau, Bd. 10, Berlin: Verlag Dr. Köster. 164 S.

HÖDTKE, M., ARAÚJO, P. A., KÖPKE, U. & D. L. ALMEIDA 1998:
Nutritional Status, Grain Yield and N-Balance of Organically Grown Maize Intercropped with Green Manure. 135-141.
In: FOGUELMAN, D. & W. LOCKERETZ 1998: Organic Agriculture - the Credible Solution for the XXIst Century: Proceedings of the 12th Intern. IFOAM Scientific Conf., Mar del Plata, Argentinien. Tholey-Theley: IFOAM.

HÖDTKE, M., D. L. ALMEIDA, U. KÖPKE, B. ALVES, S. URQUIAGA & M. UNKOVICH 1997:
Balanço de nitrogênio em diferentes sistemas de produção orgânica para milho e caupi.
In: Congresso Brasileiro de Ciência do Solo, 26. Jul. 1997, Rio de Janeiro. Resumos... Rio de Janeiro: Sociedade Brasileira de Ciência do Solo (eds), 1997. Seção Temática 4, n. 313, p. 295.

KAHNT, G., E. R. KELLER, & U. KÖPKE 1997:
Organischer Landbau, Kapitel 9.0
In: HEYLAND, K.-U., HANUS, H., E. R. KELLER (Hrsg.): Handbuch des Pflanzenbaues, Band 1. Stuttgart: Verlag Eugen Ulmer.

KOCH, K., L. DAMEROW, U. KÖPKE, D. G. SCHULZ & K.-H. KROMER 1997:
Physikalische Stoffeigenschaften von Kartoffeln in Abhängigkeit von organischer Düngung und Anwendung biologisch-dynamischer Präparate.
In: KÖPKE, U. & J.-A. EISELE (Hrsg.): Wissenschaftstagung zum Ökologischen Landbau vom 3.-4.3.31997 in Bonn, 348-353. Berlin: Verlag Dr. Köster ISBN 3-89574-225-2.

KÖPKE, U. & G. HAAS 1997:
Umweltrelevanz des Ökologischen Landbaus.
In: NIEBERG, H. (Hrsg.): Ökologischer Landbau: Entwicklung, Wirtschaftlichkeit, Marktchancen und Umweltrelevanz, FAL-Tagung 26. u. 27. September 1996, Landbauforschung Völkenrode, Sonderheft 175, ISSN 0376-0723, 119-146.

KÖPKE, U. & J.-A. EISELE 1997:
Morphologische Kriterien für die Sortenwahl im Organischen Landbau.
Vortr. Pflanzenzücht. 39, 107-113.

KÖPKE, U. 1996:
Legume nitrogen in crop rotation: Reducing losses - increasing precrop effects.
In: Publications of the Institute for Biodynamic Research, vol. 8, Darmstadt 1996, 32-51.

KÖPKE, U. 1996:
Stickstoff zum Nulltarif. Vorfruchtwirkung von Körnerleguminosen geschickt nutzen.
dlz-agrarmagazin 2/96, 28-30.

KÖPKE, U. 1996:
Umweltleistungen des Ökologischen Landbaus.
In: Bioland-Landesverband Berlin-Brandenburg (Hrsg.): Tagungsband der Fachtagung "Brandenburg ein Bio-Land?" in Potsdam am 16.10.96. Pretschen, 9-38.

KÖPKE, U. 1997:
Fruchtfolge und Nährstoffmanagement im Organischen Landbau - Synopse und Ausblick.
In: Landwirtschaftliche Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität (Hrsg.): Lehr- und Forschungsschwerpunkt "Umweltgerechte und Standortgerechte Landwirtschaft" an der Landwirtschaftlichen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität.

KÖPKE, U. 1997:
Die Probleme der Zukunft mit High-Tec-Landwirtschaft und/oder mit Ökologischem Landbau lösen? - Chancen des ökologischen Landbaus.
In: DLG (Hrsg.) 1997: Die deutsche Land- und Agrarwirtschaft im internationalen Wettbewerb - Welche Beiträge kann sie zur Welternährung leisten? Vorträge und Ergebnisse des DLG-Kolloquiums vom 03./04. Dezember 1996, DLG Arbeitsunterlagen, 49-64.

KÖPKE, U. 1997:
Kapitel I: Anbau - Begriffserklärung/Ziele, Prinzipien, Rohstoffqualität/Prozeßqualtität, Verbände des ökologischen Anbaus, Nationale und internationale Richtlinien, Produktion gemäß EG-Bio-Verordnung.
In: ESCHRICHT, M. & C. LEITZMANN (Hrsg.): Handbuch Bio-Lebensmittel. Loseblattsammlung. Hamburg: Behr's Verlag, ISBN 3-86022-117-5.

KÖPKE, U. 1997:
Ökologischer Landbau. Einführung.
In: K.-U. HEYLAND, HANUS, H., und E. R. KELLER (Hrsg.): Handbuch des Pflanzenbaus. Grundlagen der landwirtschaftlichen Pflanzenproduktion. Kap. 9.1, S. 625-628, Stuttgart: ULmer 1997 (Bd.1).

KÖPKE, U. 1997:
Ökologischer Landbau: Leitbild für eine nachhaltige Landwirtschaft.
In: HARTENSTEIN, L., PRIEBE, H. & U. KÖPKE (Hrsg.): Braucht Europa seine Bauern noch? - Über die Zukunft der Landwirtschaft. Baden-Baden: Nomos Verlags-Gesellschaft, S. 165-185.

KÖPKE, U. 1997:
Umweltleistungen des Ökologischen Landbaus.
In: Umweltbundesamt (Hrsg.): Agrarpolitischer Kongreß der AGÖL. Grüne Woche, 23.01.1998, Berlin. Reader. Im Druck.

KÖPKE, U. 1998:
Bodenschutz: Nährstoffmanagement und Bodenbearbeitung.
In: Zukunftsfähiges NRW. Ökologische Landwirtschaft - ein Modell für die Zukunft. Hrsg.: Natur- und Umweltschutz-Akademie des Landes Nordrhein-Westfalen. Kapitel 4. S. 1 - 24.

KÖPKE, U. 1998:
Optimized rotation and nutrient management in Organic Agriculture: The example experimetnal farm Wiesengut Hennef, Germany.
In: VAN KEULEN, H.; LANTINGA, E. A. & H. H. VAN LAAR (eds): Mixed Farming Systems in Europe. Workshop Proceedings, Dronten, The Netherlands, 25-28 May 1998, 159-164.

KÖPKE, U. 1998:
Zur Problematik eines gemeinsamen Prüf- oder Gütesiegels.
In: KREKELER, H.-J. & W. TRAPPMANN (Hrsg.): Vorträge der 50. Hochschultagung der Landwirtschaftlichen Fakultät der Universität Bonn, 17.02.1998, Münster, 99-105. Münster-Hiltrup: Landwirtschaftsverlag.

KÖPKE; U., A. KLEDTKE, P. BECKER & D. G. SCHULZ 1998:
Influence of Light and Biodynamic Preparations on different Manure of Ridge Beds.
Biological Agriculture and Horticulture (BAH). Submitted.

NEUHOFF, D., D. G. SCHULZ & U KÖPKE 1998:
Yield and Quality of Potato Tubers: Effects of Different Intensity and Kind of Manuring (Biodynamic or Organic). 142-146.
In: FOGUELMAN, D. & W. LOCKERETZ 1998: Organic Agriculture - the Credible Solution for the XXIst Century: Proceedings of the 12th Intern. IFOAM Scientific Conf., Mar del Plata, Argentinien. Tholey-Theley: IFOAM.

NEUHOFF, D., D. G. SCHULZ & U. KÖPKE 1997:
Einfluß von Sorte und gesteigerter Rottemistdüngung auf Ertrag und Qualität von mittelfrühen Speisekartoffeln.
In: KÖPKE, U. & J.-A. EISELE (Hrsg.): Wissenschaftstagung zum Ökologischen Landbau vom 3.-4.3.1997 in Bonn, 361-367. Schriftenreihe Institut für Organischen Landbau, Bd. 4. Berlin: Verlag Dr. Köster ISBN 3-89574-225-2.

NEUHOFF, D., D. G. SCHULZ & U. KÖPKE 1998:
Qualität von Speisekartofeln: Einfluß von Sortenwahl und Düngung.
VDLUFA Kongreßband 49/1998, 143-146

RIESEN, G., A. SUNDRUM, R. ANDERSSON & H. SOMMER 1997:
Beziehungen zwischen den Labgerinnungseigenschaften von Rohmilch und ausgewählten biochemischen Parametern der Milch.
In: KÖPKE, U. & J.-A. EISELE (Hrsg.): Wissenschaftstagung zum Ökologischen Landbau vom 3.-4.3.1997 in Bonn, 466-472. Schriftenreihe Institut für Organischen Landbau, Bd. 4 Berlin: Verlag Dr. Köster ISBN 3-89574-225-2.

RIESEN, G., A. SUNDRUM, R. WELLER, F. VELDING, A. COOPER, R. ANDERSSON & H. SOMMER 1996:
Effect of putting out dairy cows on pasture and of the clover content in the sward on coagulation properties of raw milk.
Proceedings of the VIIth Congress of the International Society of Animal Clinical Biochemistry, 2.-6. July 1996, Glasgow, UK

RIESEN, G., A. SUNDRUM, R. WELLER, R. ANDERSSON & H. SOMMER 1996:
Factors affecting the renneting properties of raw milk.
Proceedings of the 11th Intern. Science Conference of IFOAM, Aug. 11-15, 1996, Copenhagen, Denmark.

SCHENKE, H. & U. KÖPKE 1996:
On-farm research and field demonstrations on organic farming.
Proceedings of the 11th IFOAM-Conference, August 11-15, 1996, Copenhagen, Denmark, 198-199 (poster presentation).

SCHENKE, H. 1998:
Praxisorientierte Forschung und Beratung auf ökologischen Betrieben - Projekt "Leitbetriebe Ökologischer Landbau in NRW".
In: KREKELER, H.-J. & W. TRAPPMANN (Hrsg.): Vorträge der 50. Hochschultagung der Landwirtschaftlichen Fakultät der Universität Bonn, 17.02.1998, Münster, 143-148. Münster-Hiltrup: Landwirtschaftsverlag.

SCHULZ, D. G. & U. KÖPKE 1996:
Effects of intensified mineral and organic fertilizer and biodynamic preparations on yield, quality and shelf life of potatoes.
In: RAUPP. J. (ed.): Main effects of various organic and mineral fertilization on soil organic matter turnover and plant growth. Publications of the Institute for Biodynamic Research, Darmstadt, Vol. 5, 42-47.

SCHULZ, D. G. & U. KÖPKE 1996:
Um método holístoco para a descriV ão da qualidade de alimentos: o Índice de Qualidade.
Agricultura Biodinâmica 81, 11-14.

SCHULZ, D. G. & U. KÖPKE 1997:
The Quality Index: A holistic Approach to describe Quality of Food.
In: Proceedings of the Int. Conf. on Agricultural Production and Nutrition. Boston, Massachusetts, USA; March 19-21, 1997.

SCHULZ, D. G. & U. Köpke 1997:
Ein ganzheitlicher Ansatz zur Beschreibung der Nahrungsmittelqualität: Der Qualitäts-Index.
In: KÖPKE, U. & J.-A. EISELE (Hrsg.): Beiträge zur 4. Wissenschaftstagung zum Ökologischen Landbau vom 3.-4.3.1997 in Bonn, 211-223. Schriftenreihe Institut für Organischen Landbau, Bd. 4; Berlin: Verlag Dr. Köster ISBN 3-89574-225-2.

SCHULZ, D. G., D. NEUHOFF, J. RAUPP & U. KÖPKE 1998:
Einfluß unterschiedlicher Düngungs-Art (Stallmist, Mineraldünger) und -Intensität auf die Zucker- und Nitratgehalte von mittelfrühen Speisekartoffeln.
Pflanzenbauwissenschaften (German Journal of Agronomy). In Vorbereitung.

SCHULZ, D. G., D. ZEDOW, R. HARTMANN & U. KÖPKE 1997:
Enzymatische Bestimmung von Kohlenhydraten in Kartoffelextrakt mit einem diskontinuierlichen Analysenautomaten.
Poster Abstract. International Symposium on Instrumentalized Analytical Chemistry and Computer Technology (InCom). 17.-21. März 1997, Düsseldorf.

SCHULZ, D. G., K. KOCH, K.-H. KROMER & U. KÖPKE 1997:
Einfluß unterschiedlicher Anbauarten - mineralisch, organisch, biologisch-dynamisch - auf Kartoffeln: Inhaltsstoffe, Sensorik, Festigkeitskennwerte und bildschaffende Methoden.
In: KÖPKE, U. & J.-A. EISELE (Hrsg.):Wissenschaftstagung zum Ökologischen Landbau vom 3.-4.3.1997 in Bonn, 382-388. Schriftenreihe Institut für Organischen Landbau, Bd. 4 Berlin: Verlag Dr. Köster ISBN 3-89574-225-2.

SCHULZ, D. G., K. KOCH, K.-H. KROMER & U. KÖPKE 1997:
Incidence de différents systèmes de fertilisation - minéral, organique, biodynamique - sur les pommes de terre: valeur nutritive, saveur, consistance et méthode visuel d'après Balzer-Graf.
(D'après: 4ème conférence sur l'Agriculture Biologique, 3-4 Mars 1997, Bonn.)

SCHULZ, D. G., KOCH, K., KROMER, K.-H. & U. KÖPKE 1997:
Influência de diferentes métodos de adubacão - mineral, orgânica e biodinâmica na qualidade de batatas: nutrientes, testes organolépticos, coeficiente de resistência e método de interpretacão através de imagens.
Agricultura Biodinâmica 79, 18-21.

SCHULZ, D. G., KOCH, K., KROMER, K.-H. & U. KÖPKE 1997:
Quality Comparison of Mineral, Organic and Biodynamic Cultivation of Potatoes: Contents, Strength Criteria, Sensory Investigations and Picture-Creating Methods.
In: Proceedings of the Int. Conf. on Agricultural Production and Nutrition. Boston, Massachusetts, USA; March 19-21, 1997.

SCHÜTZE, A., E.-C. OERKE, J.-A. EISELE & H.-W. DEHNE 1997:
Auftreten von Pflanzenkrankheiten im Winterweizenanbau des Organischen Landbaus.
In: KÖPKE, U. & J.-A. EISELE (Hrsg.): Beiträge zur 4. Wissenschaftstagung zum Ökologischen Landbau vom 3.-4.3.1997 in Bonn, 308-314. Schriftenreihe Institut für Organischen Landbau, Bd. 4; Berlin: Verlag Dr. Köster ISBN 3-89574-225-2.

SUNDRUM, A. & I. DAASE 1997:
Assessing animal welfare on organic farms.
Proceedings of the 11th Intern. Science Conference of IFOAM, Aug. 11-15, 1996, Copenhagen, Denmark

SUNDRUM, A. 1996:
Ansätze zur Beurteilung von Haltungsbedingungen unter den Anforderungen des Tierschutzes.
Tagungsband der 3. Bad Boller Konsultationen: Verwirklichung des Tierschutzes in der Nutztierhaltung, 1.-3.03.1996, S. 122-125.

SUNDRUM, A. 1996:
Der Tiergerechtheitsindex - 200
Ausbildung und Beratung im Agrarbereich (Hrsg.: AID), 49, XII-XIV.

SUNDRUM, A. 1997:
Assessing housing conditions in terms of animal welfare - possibilities and limitations.
In: IFOAM (ed.): Proceedings of the 4th Int. Livestock Farming Systems Symposium, Aug. 22-23, Foulum, Denmark. EAAP-Publ. 89, 238-246.

SUNDRUM, A. 1997:
Assessing strategies to minimise nitrogen loss and methane release in dairy production.
Int. Conference Sustainable Agriculture for Food, Energy and Industry, 23.-27. June 1997, FAO Symposium in Braunschweig, Book of abstracts, p. 403.

SUNDRUM, A. 1997:
Implications of excess protein supply on animal health of dairy cows. Full paper.
48th EAAP Annual Meeting, 25.-28.08.1997, Wien.

SUNDRUM, A. 1997:
Nährstoffbilanzierung im Stall.
Tagungsband des Workshops: Nährstoffbilanzierung im Ökologischen Landbau. Zentrum für Agrarlandschafts- und Landnutzungsforschung, 05.-06.12.1996, Müncheberg.

SUNDRUM, A. 1997:
Stickstoffbilanzierung in der Milchviehhaltung in Abhängigkeit von Betriebstypen.
In: KÖPKE, U. & J.-A. EISELE (Hrsg.): Beiträge zur 4. Wissenschaftstagung zum Ökologischen Landbau vom 3.-4.3.1997 in Bonn, 495-501. Schriftenreihe Institut für Organischen Landbau, Bd. 4; Berlin: Verlag Dr. Köster ISBN 3-89574-225-2.

SUNDRUM, A. 1997:
Zur Beurteilung fütterungs- und hitzebedingter Belastungszustände beim Rind.
Aktuelle Arbeiten zur artgemäßen Tierhaltung, 1996, KTBL-Schrift, 376, 218-229.

SUNDRUM, A. 1998:
Grundzüge der Ökologischen Tierhaltung.
Dtsch. tierärztl. Wschr. 105, 293-298.

SUNDRUM, A. 1998:
Welchen Beitrag leistet die Ökologische Tierhaltung im Hinblick auf die Beurteilung der Nachhaltigkeit?
Vortrag Workshop (UBA, ATB) "Kriterien der Nachhaltigkeit in der Verfahrensentwicklung für die Nutztierhaltung", Berlin, 25.-26. Nov. 1998.

SUNDRUM, A. 1998:
Zur Beurteilung der Tiergerechtheit auf betrieblicher Ebene - Aktueller Stand und künftige Entwicklungen.
Tagungsband der DVG-Fachgruppe Tierschutzrecht, 5.-7.03.1998, Nürtingen, 38-43.

SUNDRUM, A. 1998:
Zur Beurteilung der Tiergerechtheit von Haltungsbedingungen landwirtschaftlicher Nutztiere.
Dtsch. tierärztl. Wschr. 105, 65-72.

SUNDRUM, A. 1998:
Ökologische Tierhaltung - Möglichkeiten und Grenzen der Erzeugung. 107-114. In: KREKELER, H.-J. & W. TRAPPMANN (Hrsg.):
Vorträge der 50. Hochschultagung der Landwirtschaftlichen Fakultät der Universität Bonn, 17.02.1998, Münster. Münster-Hiltrup: Landwirtschaftsverlag

SUNDRUM, A., E. PFEFFER & U. KÖPKE 1997:
Einsatz von Ackerbohnen in der Bullenmast des Organischen Landbaus.
In: KÖPKE, U. & J.-A. EISELE (Hrsg.): Beiträge zur 4. Wissenschaftstagung zum Ökologischen Landbau vom 3.-4.3.1997 in Bonn, 459-465. Schriftenreihe Institut für Organischen Landbau, Bd. 4; Berlin: Verlag Dr. Köster ISBN 3-89574-225-2.

SUNDRUM, A., R. WELLER, A. COOPER, B. RIESEN 1998:
Implications of animal nutrition on feed intake, animal health and milk quality in ecological dariy farming.
Newsletter of the European Network for Scientific Research Co-ordination in Organic Farming 7, 10-13.

SUNDRUM, A., R. WELLER, K. ASTON, G. RIESEN & U. KÖPKE 1997:
Change of feeding during conversion: Implications on animal health.
Proceedings of the 11th Intern. Science Conference of IFOAM, Aug. 11-15, 1996, Copenhagen, Denmark, Vol. 2, 101-105.

SUNDRUM, A., Th. RICHTER und M. STEINHARDT 1998:
Kriterien der Tiergerechtheit (Verhalten und Gesundheit) bei Rindern, Schweinen und Legehennen.
Sonderheft des DGfZ-Fachausschusses: Tierhaltung und Tierschutz, Züchtungskunde (im Druck).

SUNDRUM, A., U. KÖPKE & E. PFEFFER 1997:
Bedeutung der Überversorgung mit Rohprotein für Leistung und Gesundheit von Mastbullen im Organischen Landbau.
In: Landwirtschaftliche Fakultät der Universität Bonn (Hrsg.): Forschungsberichte des Lehr- und Forschungsschwerpunktes "Unmweltverträgliche und Standortgerechte Landwirtschaft", Heft Nr. 43, Bonn. ISSN 0943-9684, 18 S.


Transfer und Öffentlichkeitsarbeit