Uni Logo

FORSCHUNGSBERICHT 1999-2001

INDEX
Prev.:Institut f. Gesellsch. u.Wirtsch.wiss. Betriebswirtschaftliche Abteilung III
Next:Institut für Internationale Wirtschaftspolitik
Up:Forschungsbericht
Up:Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät

Institut f. Gesellsch. u.Wirtsch.wiss. Statistische Abteilung

Allgemeine Angaben:
Adenauerallee 24-26, 53113 Bonn
Telefon: (0228) / 73-9264
Fax: (0228) / 73-5050
eMail: office@finasto.uni-bonn.de
WWW: http://www.finasto.uni-bonn.de

Hauptamtliche Professoren:
Prof. Dr. Klaus Schürger
Prof. Dr. Dieter Sondermann

Wissenschaftliches Personal:
Universitätsstellen
Dipl.-Volksw. Antje Dudenhausen
Dr. Frank Oertel (bis 2000)
Dipl.-Math. Lutz Schlögl (bis 2000)
Dr. Philipp Schönbucher
Dr. Klaus Steiner

Drittmittelstellen
Dipl.-Math. Christopher Lotz (bis 1999) (DFG)
Dipl.-Lib. Anne Ruston (ab 2000) (DFG)
Dipl.-Volksw. Michael Suchanecki, M.A. (ab 2001) (DFG)
Dipl.-Math. Dipl-Volksw. Frank Thierbach (ab 2000) (DFG)
Dipl.-Math. Christian Zühlsdorff (bis 2000) (DFG)

Forschungsschwerpunkte:
Superhedging von Zinsderivaten
(Dudenhausen, Schlögl)

Bewertung und Absicherung kreditrisikobehafteter Bonds und Optionen in unvollständigen Märkten
(Lotz)

Bewertung und Hedging von Finanzderivaten bei Kreditrisiko
(Schönbucher, Suchanecki)

Existenz äquivalenter Martingalmaße
(Schürger)

Transaktionskosten
(Schürger)

Zinsstrukturmodelle
(Sondermann)

Bewertung von Realoptionen
(Suchanecki)

Konzeption, Anlage und Ausbau einer Finanzmarktdatenbank
(Thierbach)

Optionsbewertung und Absicherung in unvollständigen Märkten
(Thierbach)

Schätzen und Implementieren zeitstetiger Zinsstrukturmodelle
(Zühlsdorff)

Besondere Forschungsförderung:
Analyse von Kredit- und Zinsrisiken unter besonderer Berücksichtigung der Unvollständigkeit der Finanzmärkte (ab 2000)
(Ruston, Schönbucher, Schürger, Sondermann, Suchanecki, Thierbach, Zühlsdorff, Deutsche Forschungsgemeinschaft)

SFB 303: Information und die Koordination wirtschaftlicher Aktivitäten (bis 1999)
(Lotz , Sondermann , Zühlsdorff, Deutsche Forschungsgemeinschaft)

Veröffentlichungen:

Lotz C., Schlögl L.
Default Risk in a Market Model
Journal of Banking and Finance (1999).

Schlögl L.
A square root interest rate model
Applied Mathematical Finance 7, 183-209 (2000).

Schönbucher P.
A Market Model of Stochastic Implied Volatility
Philosophical Transactions of the Royal Society Series A, 357 (1758), 2071-2092 (1999).

Schönbucher P.
Kreditrisikomodelle zur Bewertung von Kreditderivaten
Burghof, Henke, Rudolph, Schönbucher, Sommer (Eds.): 'Handbuch Kreditderivate' Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart, 2000.

Schönbucher P.
Kreditrisikomodelle zur Bewertung von Kreditderivaten
Burghof, Henke, Rudolph, Schönbucher, Sommer (Eds): 'Handbuch Kreditderivate' Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart, 2000.

Schönbucher P.
Portfolio Credit Risk when Defaults are Correlated: Factor Models
The Journal of Risk Finance (2001).

Schönbucher P., Epstein D. , Mayor N. , Whalley E., Wilmott P.
The Value of Market Research when a Firm is learning: Real Option Pricing and optimal Filtering
Lenos Trigeorgis (Ed): Real Options and Business Strategy, Chapter 13, 295-319, 1999.

Schönbucher P., Haber R., Wilmott P.
Pricing Parsian Options
The Journal of Derivatives 6/3, 71-79 (1999).

Schönbucher P., Sommer D.
Die Implementierung von Intensitätsmodellen
Burghof, Henke, Rudolph, Schönbucher, Sommer (Eds): 'Handbuch Kreditderivate' Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart, 2000.

Schönbucher P., Sommer D.
Analyse und Modellierung von Credit Spreads
Burghof, Henke, Rudolph, Schönbucher, Sommer (Eds): 'Handbuch Kreditderivate' Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart, 2000.

Schönbucher P., Wilmott P.
The Feedback Effect of Hedging in Illiquid Markets
SIAM Journal of Applied Mathematics 61 (1), 232-272 (2000).


eMail: Transfer und Öffentlichkeitsarbeit