Uni Logo

FORSCHUNGSBERICHT 1999-2001

INDEX
Prev.:Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie
Next:Klinik und Poliklinik für Herzchirurgie
Up:Forschungsbericht
Up:Medizinische Fakultät

Chirurgisches Zentrum, Klinik für Unfallchirurgie

Allgemeine Angaben:
Sigmund-Freud-Straße 25/10, 53105 Bonn
Telefon: 0228 / 287-5477
Fax: 0228 / 287-5044
eMail: hansis@chir.meb.uni-bonn.de
WWW: http://chir.meb.uni-bonn.de

Hauptamtliche Professoren:
Prof. Dr. med. Martin L. Hansis

Wissenschaftliches Personal:
Universitätsstellen
Dr.med. Stephan Arens
Johannes Bruns
Dr. med. Viviane Golombek
Dr. med. Bruno Heinz
Dr. med. Klaus-Peter Lehrbaß-Soekeland
Dr. med. Kerstin Müller
Dr. med. Felix Rinke
Dr. med. Renate Schmidt
Dipl.-Math. Hartmut Schroeter
Dr. med. Kurt Steuer

Drittmittelstellen
Dipl.-Stat. Claudia Nicolay - Ausgezeichnet mit dem Wissenschaftspreis der Deutschen Sektion der AO International 1998 und dem SORFI-Prize 1999 (SICOT-Congress 1999 Sidney) (AO International)

Forschungsschwerpunkte:
Prädisponierende Faktoren für die Entstehung von Knochen-und Weichteilinfektionen - insbesondere implantatassoziierte Risikofaktoren.
(Arens, Hansis, Nicolay)

Erkennung und Vermeidung von Behandlungsfehlern und anderer qualitätsrelevanter behandlungsassoziierter Risiken
(Bruns, Hansis, Schroeter)

Hygienisches Risiko für die Nutzer von Sandsportanlagen - Sand als Rehabilitationsuntergrund
(Bruns, Steuer)

Berufsbedingte Bandscheibenschäden und ihre gutachterliche Bewertung
(Heinz, Rinke)

Besondere Forschungsförderung:
Prädisponierende Faktoren für die Entstehung von Knochen-und Weichteilinfektionen
(Hansis, AO International)

The influence of the implantat design on susceptibility to local infection
(Arens, AO International)

The influence of the surgical trauma on susceptibility of local infection
(Arens, AO International)

The influence of the the implantat material on the etiology of infection after osteosynthesis.
(Arens, AO International)


eMail: Transfer und Öffentlichkeitsarbeit