Uni Logo

FORSCHUNGSBERICHT 1999-2001

INDEX
Prev.:Sprachlernzentrum Hauptgebäude
Next:Philologisches Seminar Abteilung für Byzantinistik
Up:Forschungsbericht
Up:Philosophische Fakultät

Philologisches Seminar

Allgemeine Angaben:
Am Hof 1 e, 53113 Bonn
Telefon: 0228 / 73-7339
Fax: 0228 / 73-7748

Hauptamtliche Professoren:
Prof. Dr. phil. Heinz Gerd Ingenkamp
Prof. Dr. phil. Heinz Neitzel
Prof. Dr. phil. Erich Trapp
Prof. Dr. phil. Otto Zwierlein

Wissenschaftliches Personal:
Universitätsstellen
Dr. phil. Heinz-Lothar Barth
Dr. phil. Robert A. Cramer
Dr. phil. Beate Czapla
em. Prof. Dr. phil. Hartmut Erbse
Dr. phil. Rebekka Junge
M. A. Wilfried Lingenberg
Dr. phil. Karl August Neuhausen

Forschungsschwerpunkte:
Interdisziplinäre Fragestellungen im Bereich Philologie - Theologie
(Barth)

Lateinische und griechische Kirchenväter
(Barth)

Exemplaliteratur der frühen Kaiserzeit
(Cramer)

Literaturtheorie
(Czapla)

Neulateinische Lyrik
(Czapla)

Archaische Lyrik
(Erbse)

Homer
(Erbse)

Nachwirkung der Antike im 18. und 19. Jahrhundert
(Ingenkamp)

Plutarch
(Ingenkamp)

Zur Textkritik der griechischen Tragiker
(Neitzel)

Die Revision des Vergiltextes in der frühen Kaiserzeit
(Zwierlein)

Kritik und Exegese des Plautus
(Zwierlein)

Besondere Forschungsförderung:
Der Kommentar in Antike und Mittelalter
(Zwierlein, Deutsche Forschungsgemeinschaft [Graduiertenkolleg Bochum, Bonn, Göttingen, Halle] seit 1.4.96, verlängert bis 31.3.2002)

Veröffentlichungen:

Barth H-L
Die Mär vom antiken Kanon des Hippolytos
Köln 1999

Barth H-L
Kleine Änderungen - große Folgen: Das "subsistit" des II. Vatikanums (Lumen gentium 8)
Theologisches 29,8 (1999), 419-440

Barth H-L
Wußten Jesus und Maria nicht, wer er war? - Die Auskunft des Neuen Testamentes zu einer vieldiskutierten Frage
UVK 30 (2000), 28-53

Barth H-L
Ipsa conteret. Maria die Schlangenzertreterin: Philologische und theologische Überlegungen zum Protoevangelium (Gen 3,15)
Ruppichteroth 2000

Barth H-L
Latein - Sprache der katholischen Kirche und des christlichen Abendlandes
Jaidhof (Österreich) 2000 (2. Aufl. 2001)

Barth H-L
S. Augustini vitae operisque breve summarium
Vox Latina 37,144 (2001), 191-205

Barth H-L
Heißt "pro multis" wirklich "für alle"?
Kirchliche Umschau 4,6-7 (2001), 11-14

Cramer R
Kritisches zu Tibull
Göttinger Forum für Altertumswissenschaft 2 (1999), 115-137

Cramer R
[Rezension:] Llewelyn Morgan, Patterns of Redemption in Virgil's Georgics, Cambridge 1999
Bryn Mawr Classical Review 2000.07.24, URL: http://ccat.sas.upenn.edu/bmcr/2000/2000-07-24.html

Czapla B
Die Literatur
in: Armin Müller (Hrsg.): Die Welt der Römer, Münster 1999, 11-53

Czapla B
Das Gerichtswesen
in: Armin Müller (Hrsg.): Die Welt der Römer, Münster 1999, 122-125

Czapla B
Neulateinische Lehrdichtung zwischen der literarischen Tradition von Hesiod bis Manilius und der neuzeitlichen Ars apodemica am Beispiel von Bernhardus Mollerus’ Rhenus und Cyriacus Lentulus’ Europa
Neulateinisches Jahrbuch 1 (1999), 21-48

Czapla B
Cicero: De imperio Cn. Pompei und Pro Murena. Kommentar
Münster 2000

Czapla B , Czapla R G (Hrsgg.)
Andreas Gryphius: Lateinische Kleinepik, Epigrammatik und Kasualdichtung
Herausgegeben, übersetzt und kommentiert von Beate Czapla und Ralf Georg Czapla, Berlin 2001 (Bibliothek seltener Texte in Studienausgaben. 5)

Ingenkamp H G
De virtute morali. Plutarchs Scheingefecht gegen die stoische Lehre von der Seele
in: Aurelio Pérez Jiménez, José García López, Rosa Ma Aguilar (eds.): Plutarco, Platón y Aristóteles. Actas del V congreso internacional de la I. P. S. (=International Plutarch Society), Madrid-Cuenca, 4-7 de mayo de 1999, Madrid 1999, 79-93

Ingenkamp H G
Ou pségetai tò pínein. Wie Plutarch den übermäßigen Weingenuß beurteilte
in: José Guillermo Montes Cala, Manuel Sánchez Ortiz de Landaluce, Rafael J. Gallé Cejudo (eds.): Plutarco, Dioniso y el vino. Actas del VI simposio espanol sobre Plutarco, Cádiz, 14-16 de mayo de 1998, Madrid 1999, 277-290

Ingenkamp H G
Rhetorische und philosophische Mittel der Seelenheilung. Ein Vergleich zwischen Ciceros Tusculaner Disputationen und Plutarchs Seelenheilungsschriften
in: Luc Van der Stockt (ed.): Rhetorical Theory and Praxis in Plutarch. Acta of the IVth International Congress of the International Plutarch Society, Leuven, July 3-6, 1996, Louvain/Namur 2000, 251-266

Ingenkamp H G
Die Wirtschaftlichkeit des Nichts
Schopenhauer-Jahrbuch 82 (2001), 65-82

Ingenkamp H G
Juridical and Non-Juridical Eschatologies - and Mysteries
in: Aurelio Pérez Jiménez, Francesc Casadesús Bordoy (eds.): Estudios sobre Plutarco: Misticismo y religiones mistéricas en la obra de Plutarco. Actas del VII simposio español sobre Plutarco, Palma de Mallorca, 2-4 noviembre de 2000, Madrid-Málaga 2001, 131-141

Junge R
Nicholas Trevet und die Octavia Praetexta. Editio princeps des mittelalterlichen Kommentars und Untersuchungen zum pseudosenecanischen Drama
Paderborn 1999 (Studien zur Geschichte und Kultur des Altertums, N.F., Reihe 1, Bd. 14)

Neuhausen K A
Boccaccios Genealogia deorum gentilium und Vulcanos Sagata Pallas sive pugnatrix eloquentia
Neulateinisches Jahrbuch 1 (1999), 257-276

Neuhausen K A
Bericht über den X. Kongreß der International Association for Neo-Latin Studies (Avila 1997) mit Ausblick auf die folgenden Kongresse (Cambridge 2000 und Bonn 2003)
Neulateinisches Jahrbuch 1 (1999), 291-294

Neuhausen K A
Sermo Latinus quatenus philologorum scriptis quorundam, qui quidem post renatas floruerint litteras, sit excultus
Neulateinisches Jahrbuch 2 (2000), 155-181

Neuhausen K A
Samuel Pufendorf compluries redivivus
Neulateinisches Jahrbuch 2 (2000), 264-270

Neuhausen K A
Mnemonica documenta deinceps mandanda memoriae
Neulateinisches Jahrbuch 2 (2000), 271-275

Neuhausen K A
Finaler oder konsekutiver ut-Satz in der Präambel der neuen päpstlichen Enzyklika Fides et Ratio?
Neulateinisches Jahrbuch 2 (2000), 304-310

Neuhausen K A
Roman Herzog zum Ehrensenator der Universität Bonn ernannt: Der lateinische Originaltext der Urkunde
Neulateinisches Jahrbuch 2 (2000), 316-318

Neuhausen K A
Lusus quidam Westmonasterienses ab oblivione nunc vindicandi
Humanistica Lovaniensia - Journal of Neo-Latin Studies 50 (2001), 435-453

Neuhausen K A
Art. "Neulatein", I. Sprache (F. Geschichte der neulateinischen Sprache) und II. Literatur
in: Der Neue Pauly - Enzyklopädie der Antike, Bd. 15/I (2001), 928-940

Neuhausen K A
Nova documenta universitatis Bonnensis Latinitate donata
Neulateinisches Jahrbuch 3 (2001), 278-284

Neuhausen K A , Laureys M (Hrsgg.)
Noctes Neolatinae - Neo-Latin Texts and Studies, Bd. 1: Oertel, Hans-Ludwig: Die Aeneissupplemente des Jan van Foreest und des C. Simonet de Villeneuve
Hildesheim, Zürich, New York 2001

Neuhausen K A, Laureys M (Hrsgg.)
Neulateinisches Jahrbuch - Journal of Neo-Latin Language and Literature
1 (1999) - 3 (2001)

Zwierlein O
Die Ovid- und Vergil-Revision in tiberischer Zeit, Bd. I: Prolegomena
Berlin 1999

Zwierlein O
Antike Revisionen des Vergil und Ovid
Wiesbaden 2000 (Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften, Vorträge G 368)

Zwierlein O
Antike Vergilretraktationen
in: Kurt Gärtner - Hans-Henrik Krummacher (Hrsgg.): Zur Überlieferung, Kritik und Edition alter und neuerer Texte, Stuttgart 2000 (Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz, Geistes- und Sozialwiss. Klasse 2000,2), 99-114


eMail: Transfer und Öffentlichkeitsarbeit