Uni Logo

FORSCHUNGSBERICHT 1999-2001

INDEX
Prev.:Seminar für Alte Geschichte
Next:Historisches Seminar: Abteilung Historische Hilfswissenschaften und Archivkunde
Up:Forschungsbericht
Up:Philosophische Fakultät

Historisches Seminar

Allgemeine Angaben:
Konviktstraße 11, 53113 Bonn
Telefon: 0228 / 73-5373
Fax: 0228 / 73-3778
eMail: m.koch@uni-bonn.de
WWW: http://www.histsem.uni-bonn.de/

Hauptamtliche Professoren:
Prof. Dr. Matthias Becher
Prof. Dr. Klaus Hildebrand
Prof. Dr. Maximilian Lanzinner
Prof. Dr. Joachim Scholtyseck
Prof. Dr. Heinz Thomas

Wissenschaftliches Personal:
Universitätsstellen
Dr. Horst Ebling (bis Sept. 2001)
Prof. Dr. Dr. h.c. Dr. h.c. Eugen Ewig (em.)
Prof. Dr. Ingrid Heidrich
M.A. Nicola Karthaus
Dr. Matthias Koch (seit Okt. 2001)
Priv.-Doz. Dr. Ulrich Lappenküper
Prof. Dr. Manfred Merkes (em.)
Prof. Dr. Ernst Opgenoorth (em.)
Dr. Alheydis Plassmann
Prof. Dr. Ernst Portner (em.)
Prof. Dr. Dr. h.c. Konrad Repgen (em.)
M.A. Stephen Schröder
Prof. Dr. Stefan Skalweit (em.)
Dr. Andrea Stieldorf
Dr. Arno Strohmeyer (seit Juli 2001)
Dr. Christoph Studt
Dr. Christine Tauber (bis Juni 2001)

Drittmittelstellen
Dr. Ralf Forsbach
M.A. Wolfgang Wagner (DFG)

Forschungsschwerpunkte:
Das karolingische Europa
(Becher)

Die Ottonen und Sachsen
(Becher)

Mittelalterliche Stadtgeschichte
(Becher)

Mittelalterliche Verfassungsgeschichte
(Becher)

Die Welfen im Hochmittelalter
(Becher, Plassmann)

Staat im Früh- und Hochmittelalter
(Becher, zusammen mit J. Jarnut (Paderborn), H.-W. Goetz (Hamburg), B. Schneidmüller (Bamberg), I. Wood (Leeds), St. Airlie (Edinburgh), R. LeJan (Lille), G. Sergi (Turin), G. Ripoll (Barcelona), W. Pohl (Wien))

Britische Weltpolitik im 19. und 20. Jahrhundert
(Hildebrand)

Erschließung und Edition von deutschen Geschichtsquellen des 19. und 20. Jahrhunderts
(Hildebrand)

Europäische Geschichte 1815-1945: Staat, Gesellschaft, Verfassung, Kultur
(Hildebrand)

Geschichte der Bundesrepublik Deutschland und der geteilten Nation (1945-1990)
(Hildebrand)

Geschichte der deutschen Außenpolitik von Bismarck bis Hitler 1871-1945
(Hildebrand)

Staatensystem und internationale Beziehungen in der Neueren Geschichte
(Hildebrand)

Das "Dritte Reich"
(Hildebrand, Studt)

Endogame Ehen im frühen Mittelalter
(Karthaus)

Heiliges römisches Reich deutscher Nation (16.-18. Jahrhundert)
(Lanzinner)

Stadtgeschichte und Regionalgeschichte Ostbayerns (15.-20. Jahrhundert)
(Lanzinner)

Deutsche Außenpolitik 1871-1914
(Lappenküper)

Deutschland und Frankreich im 20. Jahrhundert
(Lappenküper)

Europäische Integration nach 1945
(Lappenküper)

Geschichte Ost- und Westpreussens
(Opgenoorth)

Friedrich Barbarossa
(Plassmann)

Identität und Geschichtsschreibung im Früh- und Hochmittelalter - Origines gentium
(Plassmann)

Außenpolitik der DDR
(Scholtyseck)

Deutsches Kaiserreich (1870-1918)
(Scholtyseck)

Italienischer Faschismus
(Scholtyseck)

Kalter Krieg
(Scholtyseck)

Nationalsozialismus
(Scholtyseck)

Internationale Beziehungen vor dem Ersten Weltkrieg
(Schröder)

Das Widerstandsrecht bei den österreichischen Ständen im konfessionellen Zeitalter
(Strohmeyer)

Die höfische Geschichtsschreibung in der frühen Neuzeit
(Strohmeyer)

Geschichte und Kunst
(Studt)

Hermann Oncken - Studien zu Leben und Werk
(Studt)

Otto von Bismarck und seine Zeit
(Studt)

Kunst und Kultur am Hofe Franz I.
(Tauber)

Jacob Burckhardt
(Tauber, zusammen mit S. Backmann u. K. Amato)

Besondere Forschungsförderung:
Die Deutsche Reichsbahn 1933-1945
(Hildebrand, Gesellschaft für Unternehmensgeschichte e.V. )

Die kaiserlichen Finanzen in der zweiten Hälfte des 16. Jhs. (1556-1576)
(Lanzinner, Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF))

Edition der Chronik des Burchard von Ursberg und der Historia Welforum
(Becher, Stadtarchiv und Landratsamt Ravensburg)

Editionsprojekt Erich Rothacker
(Hildebrand, Fritz-Thyssen-Stiftung)

Editionsprojekt Eugen Fischer-Baling
(Hildebrand, Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in München )

Reichstag zu Regensburg und Reichskreistag zu Erfurt 1567
(Lanzinner, Thyssen-Stiftung)

Veröffentlichungen:

Becher M, Karthaus N u.a.:
Karl der Große und Europa,
(= Wochenschau Geschichte aus erster Hand, 3/1), Schwalbach 2000.

Becher M:
"Non enim habent regem idem Antiqui Saxones...". Verfassung und Ethnogenese in Sachsen während des 8. Jahrhunderts,
in: Sachsen und Franken in Westfalen. Zur Komplexität der ethnischen Deutung und Abgrenzung zweier frühmittelalterlicher Stämme, hg. v. H.-J. Häßler (= Studien zur Sachsenforschung, 12), Oldenburg 1999, S. 1-31.

Becher M:
Zwischen Reichspolitik und regionaler Orientierung: Paderborn im Hochmittelalter (1050-1200),
in: Paderborn. Geschichte der Stadt in ihrer Region, hg. v. F. Göttmann, K. Hüser u. J. Jarnut, Bd. 1: Das Mittelalter. Bischofsherrschaft und Stadtgemeinde, hg. von J. Jarnut, Paderborn 1999, S. 120-196 u. 486-498.

Becher M:
Karl der Große und Papst Leo III. Die Ereignisse der Jahre 799 und 800 aus der Sicht der Zeitgenossen,
in: 799 - Kunst und Kultur der Karolingerzeit. Karl der Große und Papst Leo III. in Paderborn. Katalog der Ausstellung Paderborn 1999, hg. v. Ch. Stiegemann u. M. Wemhoff, Mainz 1999, Bd. 1, S. 22-36.

Becher M:
Die Sachsen im 7. und 8. Jahrhundert. Verfassung und Ethnogenese,
in: 799 - Kunst und Kultur der Karolingerzeit. Karl der Große und Papst Leo III. in Paderborn. Katalog der Ausstellung Paderborn 1999, hg. v. Ch. Stiegemann u. M. Wemhoff, Mainz 1999, Bd. 1, S. 188-194.

Becher M:
Grundzüge der Geschichte Paderborns im Hochmittelalter (1050-1200),
in: Mitteilungen des Vereins für Geschichte an der Universität-GH Paderborn 12 (1999), S. 120-125.

Becher M:
Sachsen vom 6. bis 8. Jahrhundert: Nebenland des Frankenreiches,
in: Über allen Fronten. Nordwestdeutschland zwischen Augustus und Karl dem Großen. Katalog der Sonderausstellung Oldenburg 1999 (= Archäologische Mitteilungen aus Nordwestdeutschland, Beiheft 26), Oldenburg 1999, S. 145-161.

Becher M:
Karl der Große,
(= Beck Wissen 2120), 2. Aufl., München 2000; italienische Übersetzung: "Carlo Magno", Bologna 2000; spanische Übersetzung "Carolomagno", Madrid 2001.

Becher M:
Volksbildung und Herzogtum in Sachsen während des 9. und 10. Jahrhunderts,
in: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 108 (2000), S. 68-84.

Becher M:
Otto der Große und die Gründung des Erzbistums Magdeburg,
in: Europas Mitte um 1000. Beiträge zur Geschichte, Kunst und Archäologie, Katalog der Ausstellung Berlin, Mannheim u.a., hg. v. A. Wieczorek u. H.-M. Hinz, Bd. 2, Stuttgart 2000, S. 689-693.

Becher M:
"Cum lacrimis et gemitu". Vom Weinen der Sieger und der Besiegten im frühen und hohen Mittelalter,
in: Formen und Funktionen öffentlicher Kommunikation im Früh- und Hochmittelalter, hg. v. G. Althoff (= Vorträge und Forschungen, 51) Stuttgart 2001, S. 25-52.

Becher M:
Die Liudolfinger - Aufstieg einer Familie,
in: Otto der Große, Magdeburg und Europa. Katalog der Ausstellung Magdeburg 2001, hg. v. M. Puhle, Bd. 1: Essays, Mainz 2001, S. 110-118.

Ewig E:
Zur Geschichte der Franken und den Anfängen der Merowinger,
in: Mediaevalia Augiensia - Forschungen zur Geschichte des Mittelalters, hg. v. J. Petersohn (= Vorträge und Forschungen, 54), Stuttgart 2001, S. 43-58.

Ewig E:
Die Merowinger und das Frankenreich,
4. Aufl., Stuttgart 2001.

Forsbach R:
Alfred von Kiderlen-Wächter. Ein Stuttgarter im diplomatischen Dienst des Deutschen Reiches 1852-1912,
in: Lebensbilder aus Baden-Württemberg, Bd. 20, hg. v. G. Taddey u. J. Fischer, Stuttgart 2001, S. 307-340.

Forsbach R:
Heinrich von Treitschke (1834-1896),
in: Das Kaiserreich. Portrait einer Epoche in Biographien, hg. v. M. Fröhlich, Darmstadt 2001, S. 131-141.

Forsbach R (Hrsg.):
Eugen Fischer-Baling 1881-1964. Manuskripte, Artikel, Briefe und Tagbücher
(= Deutsche Geschichtsquellen des 19. und 20. Jahrhunderts, 62), München 2001.

Heidrich I:
Die Urkunden der frühen Karolinger für das Kloster Echternach,
in: L'évangélisation des régions entre Meuse et Moselle et la fondation de l'abbaye d'Echternach (Ve-IXe siècle), hg. v. M. Polfer (= Publications Cludem, 16), Luxembourg 2000, S. 453-471.

Heidrich I (Hrsg.):
Die Urkunden der Arnulfinger,
Bad Münstereifel 2001.

Hildebrand K:
Das Jahr 1956 im Spiegel der Kabinetts-Protokolle,
in: Mitteilungen aus dem Bundesarchiv 6 (1998) H. 2/3, S. 10-14.

Hildebrand K:
1900. "Was das Jahrhundert Alles brachte" oder "Die gute neue Zeit",
in: Das Jahrtausend im Spiegel der Jahrhundertwenden, hg. v. L. Gall, Berlin 1999, S. 343-378.

Hildebrand K:
Die viktorianische Illusion. Zivilisationsniveau und Kriegsprophylaxe im 19. Jahrhundert,
in: Macht und Zeitkritik. FS für H.-P. Schwarz zum 65. Geburtstag, hg. v. P. R. Weilemann, H. J. Küsters u. G. Buchstab, Paderborn 1999, S. 17-28.

Hildebrand K:
Die deutsche Reichsbahn in der nationalsozialistischen Diktatur 1933-1945,
in: Die Eisenbahn in Deutschland. Von den Anfängen bis zur Gegenwart, hg. v. L. Gall u. M. Pohl, München 1999, S. 165-243.

Hildebrand K:
Kurt Georg Kiesinger. (1904-1988),
in: Sie prägten Deutschland. Eine Geschichte der Bundesrepublik in politischen Porträts, hg. v. H. Sarkowicz, München 1999, S. 129-142.

Hildebrand K:
Der deutsche Staat von außen gesehen. Betrachtungen über den Zusammenhang von Verfassung und Außenpolitik 1871-1990,
in: Bewährung und Herausforderung. Die Verfassung vor der Zukunft. Dokumentation zum Verfassungskongreß "50 Jahre Grundgesetz/50 Jahre Bundesrepublik Deutschland" vom 6. bis 8. Mai 1999 in Bonn, hg. v. Bundesministerium des Innern, Opladen 1999, S. 279-189

Hildebrand K:
Primat der Sicherheit. Saturierte Kontinentalpolitik,
in: Otto von Bismarck und Wilhelm II.. Repräsentanten eines Epochenwechsels?, hg. v. L. Gall, Paderborn 2000, S. 13-26.

Hildebrand K:
Nichts Neues über Hitler. Ian Kershaws zünftige Biographie über den deutschen Diktator,
in: HZ 270 (2000), S. 389-397.

Hildebrand K:
Libertas und Imperium. Ein Brief der preußischen Kronprinzessin an die englische Königin aus dem Jahr 1867,
in: Archiv und Geschichte. FS für F. P. Kahlenberg, hg. v. K. Oldenhage, H. Schreyer u. W. Werner, Düsseldorf 2000, S. 495-502.

Hildebrand K:
Universitäten im Dritten Reich. Eine historische Betrachtung,
in: Zwischen Wissenschaft und Politik. Studien zur deutschen Universitätsgeschichte. FS für E. Wolgast zum 65. Geburtstag, hg. v. A. Kohnle u. F. Engehausen, Stuttgart 2001, S. 194-202.

Lanzinner M:
Zum Bau der Nibelungenhalle 1934-1936,
in: Passau in der Zeit des Nationalsozialismus. Ausgewählte Fallstudien, hg. v. W. Becker, Passau 1999, S. 307-320.

Lanzinner M:
Ringen um Stadtrecht, Konfession und Handel 1496-1598,
in: Geschichte der Stadt Passau, hg. v. E. Boshof u.a., Regensburg 1999, S. 133-164.

Lanzinner M:
Nachzügler im Grenzland 1945-1972,
in: Geschichte der Stadt Passau, hg. v. E. Boshof u.a., Regensburg 1999, S. 291-320.

Lanzinner M:
Aufschwung und neue Zentralität 1972-1995,
in: Geschichte der Stadt Passau, hg. v. E. Boshof u.a., Regensburg 1999, S. 321-339.

Lanzinner M:
Geistliche Residenzstädte im bayerisch-fränkischen Raum vom 15. zum 17. Jahrhundert,
in: Beiträge zur altbayerischen Kirchengeschichte 44 (1999), S. 13-41.

Lanzinner M:
Typen ständischer Repräsentation 1555-1618,
in: Landtage in Sachsen 1438-1831, hg. v. R. Groß, Chemnitz 2000, S. 51-60.

Lanzinner M:
Das römisch-deutsche Reich um 1600,
in: Späthumanismus. Studien über das Ende einer kulturhistorischen Epoche, hg. v. N. Hammerstein u. G. Walther, Göttingen 2000, S. 19-45.

Lanzinner M:
Das Heilige Römische Reich Deutscher Nation,
in: Bavaria Germania Europa - Geschichte auf Bayerisch, hg. v. M. Henker u.a., Augsburg 2000, S. 21-33.

Lanzinner M:
Evangelische Bewegung und Konfessionalisierung in Ostbayern,
in: Deggendorfer Geschichtsblätter 21 (2000), S. 55-70.

Lanzinner M:
Der deutsche Reichstag und Karl V.,
in: Aspectos históricos y culturales bajo Carlos V - Aspekte der Geschichte und Kultur unter Karl V., hg. v. Ch. Strosetzki (= Studia Hispanica, 9), Frankfurt a.M. 2000, S. 1-21.

Lanzinner M:
Konfessionelles Zeitalter 1555-1618. Dreißigjähriger Krieg 1618-1648
(= Gebhardt Handbuch der deutschen Geschichte, 10. Aufl., Bd. 10), Stuttgart 2001, S. 1-203.

Lanzinner M:
Die Aktenedition zum Kurfürstentag 1558 und zum Reichstag 1559,
in: Zeitschrift für Historische Forschung 28 (2001), S. 419-431.

Lanzinner M u.a. (Hrsg.):
Geschichte der Stadt Regensburg,
Regensburg 1999.

Lappenküper U, Kosthorst D:
50 Jahre im Bild. 50 Years in Pictures. Bundesrepublik Deutschland,
Köln 1999.

Lappenküper U:
Adenauer, die CDU/CSU und Europa (1949-1963): Kalkulierte Interessen und ideelle Visionen,
in: Questions de civilisation. L'Allemagne et la construction de l'Europe 1949-1963, hg. v. J.-P. Cahn, H. Menudier u. G. Schneilin, Paris 1999, S. 123-137.

Lappenküper U:
Adenauer, de Gaulle und der Algerienkrieg 1958-1962,
in: Revue d'Allemagne et de pays de langue allemande 31 (1999), S. 603-615.

Lappenküper U:
Den Bau des "europäischen Hauses" vollenden. Die Europapolitik Ludwig Erhards (1963-1966),
in: Historisch-Politische Mitteilungen 7 (2000), S. 239-267.

Lappenküper U:
Von der Balance of Power zum politischen Äquilibrium: Grundzüge der Außenpolitik Kaiser Leopolds II.,
in: Historisches Jahrbuch 120 (2000), S. 114-137.

Lappenküper U:
Der "Schlächter von Paris": Carl-Albrecht Oberg als Höherer SS- und Polizeiführer in Frankreich (1942-1944),
in: Frankreich und Deutschland im Krieg (November 1942 ? Herbst 1944). Okkupation, Kollaboration, Résistance, hg. v. S. Martens u. M. Vaïsse, Bonn 2000, S. 129-143.

Lappenküper U:
Die Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Frankreich 1949-1963. Von der "Erbfeindschaft" zur "Entente élémentaire",
2 Bde., München 2001.

Lappenküper U:
Die deutsch-russischen Beziehungen nach der Reichsgründung (1870-1890),
in: Bismarck und der Osten, hg. v. K. Canis, K. Heller u. U. Lappenküper, Friedrichsruh 2001, S. 5-20.

Lappenküper U:
Zwischen "Sammlungsbewegung" und "Volkspartei": Die CDU 1945-1969,
in: Christdemokratie in Europa im 20. Jahrhundert, hg. v. M. Gehler, W. Kaiser u. H. Wohnout, Wien/Köln/Weimar 2001, S. 385-398.

Lappenküper U:
"Ein Europa der Freien und Gleichen". La politique européenne de Ludwig Erhard (1963-1966),
in: Crises and Compromises: The European Project 1963-1969, hg. v. W. Loth, Baden-Baden 2001, S. 65-91.

Lappenküper U:
Theodore Roosevelt und das europäische Gleichgewicht (1901-1909),
in: Amerikastudien - American Studies. A Quarterly 46 (2001), H. 2, S. 207-222.

Opgenoorth E, Schulz G:
Einführung in das Studium der Neueren Geschichte,
6. Aufl., Paderborn 2001.

Opgenoorth E:
Stationen der Geschichtsschreibung des Preußenlandes von Peter von Dusburg bis zu Hartmut Boockmann,
in: 75 Jahre Historische Kommission für ost- und westpreußische Landesforschung. Forschungsrückblick und Forschungswünsche, hg. v. B. Jähnig, Lüneburg 1999, S. 113-137.

Opgenoorth E:
Vergangenheitsbewältigung auf ostpreußisch. Der späte Bruno Schumacher,
in: Das Preußenland als Forschungsaufgabe. FS für U. Arnold zum 60. Geburtstag, hg. v. B. Jähnig u. G. Michels, Lüneburg 2000, S. 783-814.

Opgenoorth E:
Zur Ständegeschichte des Herzogtums Preußen. Ergebnisse und Probleme der Forschung,
in: Preußische Landesgeschichte. FS für B. Jähnig zum 60. Geburtstag, hg. v. U. Arnold, M. Glauert u. J. Sarnowski, Marburg 2001, S. 227-236.

Plassmann A:
Saunders Lewis und der Deutsche Widerstand. "Brad" und "1938",
in: 150 Jahre "Mabinogio" - Deutsch-Walisische Kulturbeziehungen, hg. v. B. Maier und S. Zimmer, Tübingen 2001, S. 185-202.

Plassmann A:
Gildas and the Negative Image of the Cymry,
in: Cambrian Medieval Celtic Studies 41 (Summer 2001), S. 1-15.

Repgen K:
Die katholische Kirche und der Westfälische Friede,
in: Die Kirchen und der Westfälische Friede. Eine Tagungsdokumentation (= Schriftenreihe der Akademie Franz-Hitze-Haus, 2), Münster 1999, S. 7-59

Repgen K:
Max Braubach. Leben und Werk,
in: Annalen des Historischen Vereins für den Niederrhein 202 (1999), S. 9-41.

Repgen K:
Maximilien comte de Trauttmansdorff, négociateur en chef de l'Empereur aux traités de Prague et de Westphalie,
in: L'Europe des Traités de Westphalia. Esprit de la diplomatie et diplomatie de l'esprit, hg. v. L. Bély u. I. Richtefort, Paris 2000, S. 347-361.

Repgen K:
Kirche und Vergangenheit,
in: Internationale Zeitschrift COMMUNIO 29, 5 (2000), S. 396-405.

Repgen K:
Die westfälischen Friedenverträge von 1648 und die editorische Erschließung ihrer Akten und Urkunden,
in: Archive im zusammenwachsenden Europa. Referate des 69. Deutschen Archivtags und seiner Begleitveranstaltungen 1998 in Münster (= Der ARCHIVAR, Beibd. 4), Siegburg 2000, S. 23-52.

Repgen K:
Westfälischer Friede,
in: Lexikon für Theologie und Kirche, 3. Aufl., Bd. 10, Freiburg u.a. 2001, Sp. 1120-1122.

Repgen K:
Nachruf auf Heinz Gollwitzer,
in: Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften. Jahrbuch 2000, Opladen 2001, S. 55-60.

Repgen K:
Evangelisches Kirchenlied als Mittel zur Popularisierung des Friedensvertrages von Osnabrück im Sommer 1648,
in: Formen internationaler Beziehungen in der Frühen Neuzeit. Frankreich und das Alte Reich im europäischen Staatensystem. FS für Klaus Malettke zum 65. Geburtstag, hg. v. S. Externbrink u. J. Ulbert (= Historische Forschungen, 71), Berlin 2001, S. 431-439.

Repgen K:
New background of a controversy. The breakdown of the Jewish-Catholic-Commission on the Role of Pope Pius XII.,
in: COMMUNIO - International Catholic Review (Notes and Comments) XXVIII, 3. Fall (2001), S. 627-649.

Repgen K:
In memoriam Dieter Albrecht (1927-1999),
in: Historisches Jahrbuch 121 (2001), S. 581-592.

Repgen K:
Berlin ist nicht Bonn. Die Hauptstadtentscheidungen für Bonn (1948/1949) und für Berlin (1990/1991) und ihre Folgen,
in: Bonner Geschichtsblätter 49/50 (1999/2000) [2001], S. 657-667.

Repgen K (Hrsg.):
Acta Pacis Westphalicae, II A 4: Die Kaiserlichen Korrespondenzen 1646,
bearb. v. H. Salm u. B. Wübbeke-Pflüger, unter Benutzung der Vorarbeiten v. W. Engels, M. Klett u. A. Oschmann, Münster 2001.

Repgen K (Hrsg.):
Acta Pacis Westphalicae, III A 3,3: Die Beratungen des Fürstenrates in Osnabrück, 3: 1646,
bearb. v. M.-E. Brunert u. K. Rosen, Münster 2001.

Scholtyseck J, Altgeld W, Kißener M (Hrsg.):
Menschen, Ideen, Ereignisse in der Mitte Europas. FS für R. Lill zum 65. Geburtstag,
Konstanz 1999.

Scholtyseck J, Kißener M (Hrsg.):
Die Führer der Provinz. NS-Biographien aus Baden und Württemberg,
Konstanz 1997, 2. Aufl. 1999.

Scholtyseck J:
Robert Bosch und der liberale Widerstand gegen Hitler 1933-1945,
München 1999, 2. Aufl. 2000.

Scholtyseck J:
Robert Bosch und der 20. Juli 1944
(= Stiftung Bundespräsident-Theodor-Heuss-Haus, Kleine Reihe, 5), Stuttgart 1999.

Scholtyseck J:
Deutschland im Schatten Hitlers - eine "verdächtige Nation",
in: Krauts - Fritz - Piefkes ...? Deutschland von außen, hg. v. Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn 1999, S. 34-45.

Scholtyseck J:
Frankreich, Deutschland und Vietnam 1945 bis 1969,
in: Revue d'Allemagne 31 (1999), H. 3, S. 101-115.

Scholtyseck J:
Hjalmar Schacht: Opportunistischer Weltgänger zwischen Nationalsozialismus und Widerstand,
in: Bankhistorisches Archiv 33 (1999), S. 38-46.

Scholtyseck J:
"L'incidente di Göschenen": Ein Arbeitskonflikt um den Bau des Gotthardtunnels,
in: Menschen, Ideen, Ereignisse in der Mitte Europas. FS für R. Lill zum 65. Geburtstag, hg. v. W. Altgeld, M. Kißener u. J. Scholtyseck, Konstanz 1999, S. 77-97.

Scholtyseck J:
Eugen Bolz (1881-1945),
in: Zeugen einer besseren Welt. Christliche Märtyrer des 20. Jahrhunderts, hg. v. K.-J. Hummel u. Ch. Strohm, Leipzig 2000, S. 339-354.

Scholtyseck J:
Die USA vs. "The Big Six". Der gescheiterte Bankenprozeß nach dem Zweiten Weltkrieg,
in: Bankhistorisches Archiv 26 (2000), S. 27-53.

Schröder S:
Das parlamentarische Untersuchungsrecht der Weimarer Reichsverfassung im Spiegel der zeitgenössischen Staatsrechtslehre und Rechtsprechung. Damals wie heute: "Es wimmelt von Streitfragen",
in: Zeitschrift für Parlamentsfragen 30 (1999), S. 715-738.

Schröder S:
Verdichtung der Weimar-Forschung verdeutlicht weiße Flächen unseres Wissens,
in: Zeitschrift für Parlamentsfragen 32 (2001), S. 903-906.

Strohmeyer A, Bahlcke J (Hrsg.):
Konfessionalisierung in Ostmitteleuropa. Wirkungen des religiösen Wandels in Staat, Gesellschaft und Kultur
(= Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa, 7), Stuttgart 1999.

Strohmeyer A:
Konfessionalisierung der Geschichte? Das Geschichtsdenken der Stände in Innerösterreich an der Wende vom 16. zum 17. Jahrhundert,
in: Konfessionalisierung in Ostmitteleuropa. Wirkungen des religiösen Wandels im 16. und 17. Jahrhundert in Staat, Gesellschaft und Kultur, hg. v. J. Bahlcke u. A. Strohmeyer (= Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa, 7), Stuttgart 1999, S. 221-247.

Strohmeyer A:
Kommunikation und die Formierung internationaler Beziehungen: Das österreichisch-spanische Nachrichtenwesen im Zeitalter Philipps II.,
in: Hispania - Austria II. Die Epoche Philipps II. (1556-1598) / La época de Felipe II (1556-1598), hg. v. F. Edelmayer (= Studien zur Geschichte und Kultur der Iberischen und Iberoamerikanischen Länder - Estudios sobre Historia y Cultura de los Países Ibéricos e Iberoamericanos, 5), München/Wien 1999, S. 109-150.

Strohmeyer A:
Historische Komparatistik und die Konstruktion von Geschichtsregionen: der Vergleich als Methode der historischen Europaforschung,
in: Jahrbücher für Geschichte und Kultur Südosteuropas 1 (1999), S. 39-55.

Strohmeyer A:
Eine "Revolution" zwischen Bündnislabilität und Systemstabilität: das Renversement des alliances von 1756,
in: Historicum. Zeitschrift für Geschichte, Winter 1999/2000, S. 12-19.

Strohmeyer A:
Metropole und frühmoderne Staatsbildung: Die katholische Konfessionalisierung in Wien und Graz im Vergleich (1564-1637),
in: Krakau, Prag und Wien: Funktionen von Metropolen im frühmodernen Staat, hg. v. M. Dmitrieva u. K. Lambrecht (= Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa, 10), Stuttgart 2000, S. 27-44.

Strohmeyer A:
Geschichtsbilder im Kulturtransfer: Die Hofhistoriographie in Wien im Zeitalter des Humanismus als Rezipient und Multiplikator,
in: Metropolen und Kulturtransfer in Ostmitteleuropa (15., 16. Jahrhundert). Prag - Krakau - Danzig - Wien, hg. v. A. Langer u. G. Michels (= Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa, 12), Stuttgart 2001, S. 65-84.

Strohmeyer A:
Vom Widerstand zur Rebellion. Praxis und Theorie des ständischen Widerstands in den östlichen österreichischen Ländern im Werden der Habsburgermonarchie (ca. 1550-1650),
in: Widerstandsrecht in der frühen Neuzeit. Erträge und Perspektiven der Forschung im deutsch-britischen Vergleich, hg. v. R. von Friedeburg (= Zeitschrift für historische Forschung, Beiheft 26), Berlin 2001, S. 207-243.

Studt Ch, Hintze A (Hrsg.):
"Nur einmal noch, Hebbeluschchen ..." Ostpreußische Kindheitserinnerungen von Martha Aegidi, geb. von Sanden aus den Jahren 1846-1860,
Köln 2000.

Studt Ch:
Das Bismarckbild der deutschen Öffentlichkeit 1898-1998,
Friedrichsruh 1999.

Studt Ch:
Oncken, Karl Hermann Gerhard,
in: Neue Deutsche Biographie, Bd. 19, Berlin 1999, S. 538-539.

Studt Ch:
Rewolucyjne marzenia i porewolucyjna rzeczywistosc. Rzesza Niemicka w pogladach Lothara Buchera, Eduarda Simsona, Friedericha Heckera i Carla Schurza w latach 1848/49-1871,
in: Przeglad Zachodni 1999, Nr. 2, S. 55-69.

Studt Ch (Hrsg.):
Die Deutschen im 20. Jahrhundert. Ein historisches Lesebuch,
München 1999.

Studt U:
Hitlers Außenpolitik (1933-1939),
in: Die tödliche Utopie. Bilder, Texte, Dokumente, Daten zum Dritten Reich, hg. v. H. Möller, V. Dahm u. H. Mehringer, München 1999, S. 321-338; 3. Aufl. 2001, S. 327-345.

Tauber Ch, Roeck B u. M. Warnke (Hrsg.):
Jacob Burckhardt, Der Cicerone. Eine Anleitung zum Genuß der Kunstwerke Italiens,
2 Bde. (= Jacob Burckhardt Werke. Kritische Gesamtausgabe, Bde. 2 und 3), Basel/München 2001.

Tauber Ch:
Jacob Burckhardts "Cicerone". Eine Aufgabe zum Genießen,
(= Reihe der Villa Vigoni, 13), Tübingen 2000.

Tauber Ch:
"... man fingirt sich ein gemaltes Preußen." Die Utopien Friedrich Wilhelms IV.,
in: Die Preußischen Stile. Ein Staat als Kunststück, hg. v. P. Bahners u. G. Roellecke, Stuttgart 2001, S. 338-354.

Tauber Ch:
"Uomo universale" oder "Uomo virtuoso"? Zum Menschenbild der Renaissance,
in: Wegmarken europäischer Zivilisation, hg. v. D. Arnsorge, D. Geuenich u. W. Loth, Göttingen 2001, S. 178-203.

Thomas H:
Von höfischem Gerede zum Rufmord. Die Kampagnen gegen Königin Isabeau von Frankreich,
in: Grenzen erkennen - Grenzen überwinden. FS für R. Schneider, hg. v. W. Haubrichs u.a., Sigmaringen 1999, S. 333-351.

Thomas H:
Jeanne d'Arc. Jungfrau und Tochter Gottes,
Berlin 2000.

Thomas H:
Sprache und Nation. Zur Geschichte des Wortes "deutsch" vom Ende des 11. bis zur Mitte des 15. Jhs.,
in: Nation und Sprache, hg. v. A. Gardt, Berlin 2000, S. 47-101.

Thomas H:
Essays zur deutschen und französischen Geschichte,
hg. v. I. Heidrich u. B. Scherff, Trier 2000.

Thomas H:
Die Wahrnehmung der "Anderen" im Spiegel schwäbischer und oberitalienischer Schriftzeugnisse des 10. und 11. Jhs.,
in: Schwaben und Italien im Hochmittelalter, hg. v. H. Maurer u.a., Stuttgart 2001, S. 53-81.


eMail: Transfer und Öffentlichkeitsarbeit