Uni Logo

FORSCHUNGSBERICHT 1999-2001

INDEX
Prev.:Institut für Photogrammetrie
Next:Institut für Theoretische Geodäsie
Up:Forschungsbericht
Up:Landwirtschaftliche Fakultät

Institut für Städtebau, Bodenordnung und Kulturtechnik

Allgemeine Angaben:
Nußallee 1, 53115 Bonn
Telefon: 0228 / 73-2610
Fax: 0228 / 73-3708
eMail: uls100@uni-bonn.de
WWW: http://www.uni-bonn.de/isbk

Hauptamtliche Professoren:
Prof. Dr.-Ing. Klaus Borchard Professur für Städtebau und kommunale Infrastruktur z. Z. Rektor der Universität Bonn. Vertreter bis 03/2001: Prof. Dr.-Ing. Bernd Streich
Prof. Dr.-Ing. Helmut Eggers Professur für Landeskultur
Prof. Dr.-Ing. Herbert Strack em. seit 2000
Prof. Dr.-Ing. Dr. sc. techn. h.c. Dr.agr.h.c. Erich Weiß Professur für Bodenordnung und Bodenwirtschaft, Geschäftsführender Direktor

Wissenschaftliches Personal:
Universitätsstellen
Dipl.-Ing. Bianka Bäumer Professur für Bodenordnung und Bodenwirtschaft
Dipl.-Ing. Jürgen Gante Professur für Bodenordnung und Bodenwirtschaft
Dipl.-Ing. Björn Haack Professur für Bodenordnung und Bodenwirtschaft
Verm.-Assessor Dipl.-Ing. Ulrich Homa Professur für Städtebau und kommunale Infrastruktur
Verm.-Assessorin Dr.-Ing. Dagmar Joeris Professur für Bodenordnung und Bodenwirtschaft
Verm.-Assessorin Dipl.-Ing. Sabina Kram Professur für Bodenordnung und Bodenwirtschaft
Verm.-Assessor Dipl.-Ing. Jörg Kurpjuhn Professur für Bodenordnung und Bodenwirtschaft
Hon.-Prof. Dr.-Ing. Armin Rieser Professur für Landeskultur
Verm.-Assessorin Dipl.-Ing. Susanne Rinsche Professur für Städtebau und kommunale Infrastruktur
Bauass. Dipl.-Ing. Volker Spangenberger Professur für Städtebau und kommunale Infrastruktur
Dr.-Ing. Bernhard Tischbein Professur für Landeskultur

Drittmittelstellen
Dipl.-Ing Alexander Gräf Professur für Städtebau und kommunale Infrastruktur (DFG)

Stipendiaten
M. Sc. Dilnesaw Alamirew Chekol Professur für Landeskultur (KAAD)
Dipl.-Ing. Jiang Chang Professur für Städtebau und kommunale Infrastruktur (DAAD)

Forschungsschwerpunkte:
Analyse von Baulandumlegungen unter bodenordnerischen und bodenwirtschaftlichen Aspekten
(Bäumer)

Die Bedeutung der Regionalplanung für eine nachhaltige Raumentwicklung in den chinesischen Bergbauregionen
(Chang)

Gemeinsamer Einsatz von Grund- und Oberflächenwasser in der Bewässerung
(Eggers, Rieser, Sarwar)

Hydrologie und Hochwasserschutz
(Eggers, Tischbein)

Umweltverträgliche Gewässergestaltung
(Eggers, Tischbein)

Wasserwirtschaftliche Rahmen- und Entwicklungsplanung mit Hilfe der GIS-Techniken
(Eggers, Tischbein)

Automation der Führung und Optimierung der Auswertung von Kaufpreissammlungen und anderen Datensammlungen (z.B. Mieten, Bewirtschaftungskosten und Baukosten) für Zwecke der Grundstücksbewertung und Erstellung von Grundstücksmarktberichten und Mietspiegeln.
(Gante)

Erfassung städtebaulicher Basisdaten und dynamische Aufbereitung mit Methoden der Informationstechnik
(Gräf)

Sensibilitätsuntersuchungen zum Sachwertverfahren
(Haack)

Organisation städtebaulicher Planung: Aktuelle Optimierungspotentiale bei der Aufgabenverteilung zwischen den öffentlichen und privaten Akteuren
(Heider)

Das Baulandkataster als städtebauliches Informationssytem und Steuerungsinstrument. Konzipierung, Aufstellung und Einsatzmöglichkeiten im Rahmen der Flächenhaushaltspolitik
(Homa)

Motivation of Farmers in large-scale Irrigation Systems - Implications for Preformance Assessment
(Höynck, Rieser)

Die Entwicklung des ländlichen Wegebaus.
(Kram)

Statistische Methoden für die Ableitung und Fortschreibung von erforderlichen Daten der Grundstücksbewertung (z.B. Indexreihen, Umrechnungskoeffizienten, Liegenschaftszinssätze, Vergleichsfaktoren) nach sachverständig erfahrenen Auswertekriterien.
(Kram, Joeris)

Effizienz und Nachhaltigkeit der ländlichen Bodenordnung.
(Kurpjuhn)

System Analysis for Irrigation Performance Assessment (SAIPA)
(Rieser)

Städtebauliche Schätzgrößen: Untersuchungen zur empirisch dynamischen Erfassung städtebaulicher Standards im internationalen Vergleich
(Rinsche)

Verhältnis von Regionalplanung und Bauleitplanung - Möglichkeiten der Weiterentwicklung unter besonderer Berücksichtigung informeller regionaler Kooperationsansätze
(Spangenberger)

Kleingärten heute: Bedeutung, Probleme und Entwicklungstendenzen
(Strack)

Versorgung und Entsorgung von Dauerkleingärten
(Strack)

Flächenhaushaltspolitik und wissenschaftliche Analysen über Möglichkeiten der Verminderung von Flächeninanspruchnahmen
(Streich)

Planungsethik in der Informationsgesellschaft
(Streich)

Quantitative Entwurfsgrundlagen für die Stadtplanung
(Streich)

Impact of Land tenure Systems on physical Landdegradation in semi-arid environment
(Waswa)

Bedeutung von Bodenrecht und Bodenordnung in Transformationsländern (von der Planwirtschaft zur Marktwirtschaft) sowie in Entwicklungsländern.
(Weiß)

Methoden für die Ermittlung von Grundstückswerten, insbesondere Möglichkeiten sowie Grenzen statistischer und deduktiver grundstückswirtschaftlicher Verfahren.
(Weiß)

Möglichkeiten der ländlichen Bodenordnung (Unternehmensflurbereinigung) zur Förderung großflächiger Fachplanungsvorhaben - Dokumentation und Effizienz.
(Weiß)

Integration von Planungs- und Ordnungsmaßnahmen in ländlichen und städtischen Räumen, insbesondere die Harmonisierung der ländlichen Bodenordnung und der städtischen Bodenordnung einschließlich der Praktikabilität und Wirksamkeit dieses bodenordnerischen Instrumentariums.
(Weiß, Linke)

Markt- und Infrastrukturanalysen des Immobilienmarktes.
(Weiß, Schimanski)

Besondere Forschungsförderung:
An integrated Approach to sustainable Land Management in dry Areas
(Rieser, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung)

Arbeitsrichtlinien für die Planung und Durchführung von Flurbereinigungsverfahren nach den Vorschriften der §§ 87 bis 89 FlurbG im Freistaat Thüringen.
(Weiß, Kram, Ministerium für Landwirtschaft und Forsten des Freistaates Thüringen)

Die Geschichte des Naturschutzes in der ländlichen Bodenordnung in Nordrhein-Westfalen
(Weiß, Bäumer, Landwirtschaftsministerium Nordrhein-Westfalen)

Economic and Ecological Restructuring of Land and Water Use in the Khorezm Region (Uzbekistan): A Pilot Projekt in Development Research
(Eggers, Tischbein, Bundesministerium für Bildung und Forschung; Zusammenarbeit mit ZEF)

Förderung der dörflichen Entwicklung.
(Weiß, Strömer, Ministerium für Umwelt, Raumordnung und Landwirtschaft des Landes Nordrhein-Westfalen)

GLOWA-Volta: Sustainable Water Use under Changing Land Unse, Rainfall Reliability, and Water Demands in the Volta Basin
(Eggers, Bundesminitserium für Bildung und Forschung, Zusammenarbeit mit ZEF)

Nutzen-Kosten-Untersuchung (NKU) "Praxisreife Fortentwicklung der Erfolgskontrolle in der Flurbereinigung".
(Weiß, Kram, Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten)

Sammlung praktischer Fallbeispiele zur Grundstücksbewertung in Bodenordnungsverfahren nach dem Landwirtschaftsanpassungsgesetz sowie dem Flurbereinigungsgesetz.
(Weiß, Reich, Ministerium für Landwirtschaft und Forsten des Freistaates Thüringen)

Sammlung praktischer Fallbeispiele zur Grundstücksbewertung in Bodenordnungsverfahren nach dem Landwirtschaftsanpassungsgesetz sowie dem Flurbereinigungsgesetz.
(Weiß, Reich, Ministerium für Landwirtschaft und Forsten des Freistaates Thüringen)

Städtebauliche, ökologische und soziale Bedeutung des Kleingartenwesens.
(Strack, Bundesminister für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau)

The Impact of Land Use Change on Hydrology soil Erosion and Sedimentation
(Alamirew Chekol, Katolischer Akademischer Ausländer-Dienst)

Veröffentlichungen:

Borchard, K.
Strategies and Policies for changing University: Making German Universities more autono-mous
Responding to Radical Changes in Higher Education 2020 Forum Series: Presidential Forum for TKU’s Sister Universities, Hrsg.: Tamkang University, Tamsui, Taiwan, ROC 2000, S. 1-8

Borchard, K.
Zur Situation der Kultur in Bonn – Anforderungen aus der Sicht der Universität.
Kultur-Hearing Bonn 2000, Hrsg.: Theatergemeinde Bonn, 2000, S. 4-7

Borchard, K.
Bildungsideale und Marktnotwendigkeiten – sind die Hochschulabsolventen fit für die Globalisierung?
2. Workshop der Zentralstelle für Arbeitsvermittlung am 22./23. November 2000 in Bonn). Hrsg.: Bundesanstalt für Arbeit/ZAV Bonn, Februar 2001, S. 60-65

Borchard, K.
Der Stellenwert der Natur in der Kommunalpolitik
Mainauer Gespräche/Mainauer Gesprächsbeiträge zu gesellschaftspolitischen Fragen unserer Zeit. Band 16 „Stadtentwicklung gegen die Natur“. Hrsg. Lennart-Bernadotte-Stiftung, Insel Mainau, 2001, S. 33-47, Diskussion S. 60-149

Borchard, K.
Mit geordneter Flächenhaushaltspolitik zur Nachhaltigkeit
“Diskurs kommunal: Wissenschaften/Zukunft gestalten“. Stellungnahmen aus Politik, Wis-senschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Verbänden (30 Jahre Kommunalpolitik in der Konrad-Adenauer-Stiftung), Hrsg.: Henning Walcha, KAS, Wesseling 2001, S. 50-52

Borchard, K.
Wachstum als Problem – Zu den Hintergründen zukünftiger Konflikte und Kriege
„Forschung und Lehre“, hrsg. v. Deutschen Hochschulverband, Bonn, Heft 12/2001, S. 632-634

Borchard, K.
Begabtenförderung als Herausforderung für Hochschule und Politik
Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis. Zeitschrift des Bundesinstituts für Berufsbildung. Bertelsmann Verlag, 31. Jhg. Heft 1(2002, S. 36-39

Borchard, K.
Für eine differenzierte Regionalisierungsdiskussion
vhw-Forum Wohneigentum. Zeitschrift für Wohneigentum in der Stadtentwicklung und Im-mobilienwirtschaft, Berlin, Heft 3, Juni 2002, S. 113-114

Borchard, K., Chang, J., Liang, Liuke
Der chinesische Weg zur Urbanisation. Wenn die Wirtschaft boomt, wachsen die Städte
„der städtetag“, Heft 1/2002, S. 28-31

Borchard, K., Chang, J., Liang, Liuke
Kohlenbergbau in der Volksrepublik China – Gegenwart und Zukunft.
Glückauf, Fachzeitschrift für Rohstoff, Bergbau und Energie, Essen, 138 Jhg., Heft 4/2002, S. 155-159

Borchard, K., Impekoven, H.
Zwischen Globalisierung und regionaler Strukturförderung. Zum Verhältnis von Universität und Wirtschaft am Beginn des 21. Jahrhunderts
Bonner Universitätsblätter, hrsg. v.d. Gesellschaft von Freunden und Förderern der Rheini-schen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, 2001. S. 7-14

Homa, U., Streich, B.
Informationsmedien in der Flächenhaushaltspolitik
Flächenhaushaltspolitik. Feststellungen und Empfehlungen für eine zukunftsfähige Raum- und Siedlungsentwicklung. Band 208 der "Forschungs- und Sitzungsberichte" der Akademie für Raumforschung und Landesplanung. Hannover 1999

Höynck, S., Frese, H.
Rural Poverty and Migration in NE Brazil - Implications for Policy Making Conference of International Research - One World - Research for a better Quality of Life
Deutscher Tropentag, Bonn 2001 (Book of Abstraacts and Proceedings on CD-ROM)

Kram, S., Linke, H.-J.
Genehmigungsvorbehalt und Vorkaufsrecht in städtebaulichen Entwicklungsmaßnahmen - Mittel zur Sicherung der Entwicklungsziele in der praktischen Anwendung
Vermessungswesen und Raumordnung - VR - Heft 8/1999, S. 408-417

Kurpjuhn, J.
Aspekte aus den Bereichen Eigentumssicherung, Liegenschaftskataster, Planung und Universitätsausbildung in New South Wales, Australien - Reisebericht über eine Studienreise nach Sydney/Australien vom 6. bis zum 21. September 1999
Nachrichtenblatt der Vermessungs- und Katasterverwaltung Rheinland-Pfalz, Heft 3/2000, S. 178-209

Rieser, A.
Influences of Agriculture on the Quality of Surface and Groundwater Bodies Proceedings of the Internat. Conference "Ecosystem Service and sustainable Watershed Management towards Flood Prevention, Pollution Control and socio-economic Development in North China"
Beijing, P.R. China 2000, S. 398-410 (CD-ROM)

Rieser, A., Höynck, S.
Irrigation Performance Assessment in Thailand - Problems of Monitoring and Evaluation Conference of International Research - One World - Research for a better Quality of Life
Deutscher Tropentag, Bonn 2001 (Book of Abstracts and Proceedings on CD-ROM)

Rieser, A., Hungspreug, S., Loof, R., Oron, G.
System Analysis for Irrigation Performance Assesment
Final Report, GIARA D-204, BMZ-Forschungsvorhaben, 265 S., 140 Abb., 75 Tab., Bonn 1999

Rinsche, S.
Alles unter einem Dach - Versorgungszentrum für das Klinikum
Forsch, Bonner Universitätsnachrichten, Heft 1, 2002, S. 50

Rinsche, S.
Alles unter einem Dach – Versorgungszentrum für das Klinikum
Forsch, Bonner Universitätsnachrichten, Heft 1, 2002, S. 50

Rinsche, S., Homa, U., Spangenberger, V.
Verschönern, besser nutzen und vernetzen - Campus P als Studienobjekt
Forsch, Bonner Universitätsnachrichten, Heft 3, 2001, S. 46

Rinsche, S., Gräf, A., Streich, B.
Basisdaten für die städtebauliche Planung: UrbanIS - Konzept eines Informationssystems
TAgungsband zur CORP GeoMultimedio 2002, Wien 2002

Rinsche, S., Gräf, A., Streich, B.
Basisdaten für die städtebauliche Planung: UrbanIS - Konzept eines Informationssystems
Tagungsband zur CORP GeoMultimedio 2002, Wien 2002

Spangenberger, V.
Rechtliche Umsetzung energiebezogener Planungsinhalte
Umwelt- und Planungsrecht - UPR, Heft 9/1999, S. 331-335

Spangenberger, V.
Die Flächennutzungsplanung - Erweiterte Anforderungen an die Planinhalte und die Planerarbeitung
Vermessungswesen und Raumordnung - VR - Heft 1/2000, S. 8-17

Spangenberger, V., Denny, P.
Planung einer Solarsiedlung - Festlegung solarenergetischer Planungsvorgaben im Bebauungsplan
Bundesbaublatt BBauBl, Heft 5/2001, S. 20-23

Streich, B.
Kommunale Bauleitplanung durch computergestütztes Projektmanagement. Methoden des Prozeßmanagements und der Wissensrepräsentation für Aufgaben der Stadtplanung
Shaker Verlag, Aachen 2000 (ISBN 3-8265-7162-2)

Streich, B.
50 Jahre städtebauliche und räumliche Planung in Israel – Bericht über eine internationale Konferenz am Technion in Haifa.
Die ressourcensparende Stadt. Innenentwicklung statt Außenentwicklung. Zukunftsfähige Konzepte für eine umweltorientierte Stadtentwicklung (Hrsg.: H. Hardt und R. Kläsener). Tagungsbeiträge des 3. Xantener Stadtkongresses 1999 der Europäischen Schule für Städteplanung Xanten (essx). Xanten und Dortmund

Streich, B.
Wie eine Stadt im Reagenzglas entsteht
Forschung. Das Magazin der Deutschen Forschungsgemeinschaft", Heft 2/2000

Streich, B.
How a Town can be created in a Test-tube
"german research". Magazine of the Deutsche Forschungsgemeinschaft, Issue 2-3/2000

Streich, B.
Wachsende Architekturen in Virtual Reality
"Millenium Computer Art Faszination". Frankfurt/Main

Streich, B.
Gesellschaftliche Trends und Entwicklung von Stadtstrukturen – wie begegnet uns die Stadt 2030?
: vhw Forum Wohneigentum. Zeitschrift für Wohneigentum in der Stadtentwicklung und Immobilienwirtschaft. Heft 9/2000

Streich, B.
Städtebauliche Konturen der Wissensgesellschaft
Stadtentwicklung durch inszenierte Ereignisse. Bericht 2001 zur Jahrestagung der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung in Hannover. Berlin

Streich, B.
Klassische Unterschiede zwischen CAD und GIS
GIS-Report. Software – Daten – Firmen (Hrsg.: E. Buhmann / J. Wiesel). Karlsruhe

Streich, B.
Computer simulieren städtebauliche Wachstumsprozesse
Baumeister 12/2001

Streich, B., Homa, U.
Informationsmedien in der Flächenhaushaltspolitik
Flächenhaushaltspolitik. Feststellungen und Empfehlungen für eine zukunftsfähige Raum- und Siedlungsentwicklung. Band 208 der "Forschungs- und Sitzungsberichte" der Akademie für Raumforschung und Landesplanung. Hannover 1999

Tischbein, B., Reimann, S., Rademacher, H.
Möglichkeiten und Grenzen der Verbesserung der Gewässerstrukturgüte an Bundeswasserstraßen im Rahmen der Unterhaltung am Beispiel von Mosel und Donau
Bericht im Auftrag der Bundesanstalt für Gewässerkunde, Koblenz, Bonn, September 1999

Weiß, E.
Quellen zur Entstehungsgeschichte des Flurbereinigungsgesetzes der Bundesrepublik Deutschland von 1953
Forschungen der Europäischen Fakultät für Bodenordnung Straßburg 2000, Bd. 22; Peter Lang Verlag/Europäischer Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Brüssel, New York, Oxfort, Wie; ISBN 3-631-36200-5; ca. 670 Seiten

Weiß, E.
Bodenordnung in städtischen Verdichtungsgebieten der Bundesrepublik Deutschland
Vermessung, Photgrammetrie, Kulturtechnik/Mensuration, Photogrammetrié, Génie rural (Zeitschrift des Schweizerischen Vereins für Vermessung und Kulutrtechnik (SVVK)); Heft 2/2000, S. 79-84 (1. Teil) sowie Heft 3/2000, S. 137-140 (2. Teil)

Weiß, E.
Aspekte aus Bodenordnung und Bodenwirtschaft der Volksrepublik China
Vermessungswesen und Raumordnung (VR), 2000, Heft 5, S. 244-256

Weiß, E.
Konzeptionelle Ansätze zur Entwicklung eines integralen Landinformationssystems für Taiwan (Conceptional approaches for the development of an integrated land information system for Taiwan)
in deutscher und chinesischer Sprache Spezial Report Nr. 9 der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft für Sozialökonomie e.V., Bonn 2000, ca. 125 Seiten; Übersetzung: Dr. Hen-Jan Jee, Deutsch-Chinesische Gesellschaft für Sozialökonomie e.V., Bonn

Weiß, E.
Die hoheitliche Grundstücksneuordnung als Voraussetzung der verfassungsrechtichen Eigentumsgewährleistung
BDVI-FORUM; Zeitschrift des Bundes der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure 2001, Heft 1, S. 38-42

Weiß, E.
Erdbebengeschädigte Gebiete in Taiwa - Förderungsmöglichkeiten nach dem deutschen besonderen Städtebaurecht durch Sanierungs- und/oder Entwicklungsmaßnahmen - (Earthquake damaged areas in Taiwan - Assistance possibilities through measures of rehabilitation and/or development according to the special German town planning law)
Arbeitsberichte der Deutsch-Chinesichen Gesellschaft für Sozialökonomie e. V., (No. 1), Bonn 2001, ca. 30 Seiten, in deutscher und chinesicher Sprache; Übersetzung: Dr. Hen-Jan Jee, Deutsch-Chinesische Gesellschaft für Sozialökonomie e. V. Bonn

Weiß, E.
Zwischenruf zur Bewältigung von Nutzungskonflikten durch Bodenordnungsmaßnahmen nach dem Flurbereinigungsgesetz
Mitteilungen des Deutschen Vereins für Vermessungswesen Bayern e. V., Heft 4 / 4. Quartal 2001, S. 479 - 480

Weiß, E.
Historische Entwicklungsaspekte von der Preußischen Umlegungsordnung von 1920 zur Reichsumlegungsordnung für Deutschland 1937
Jäggi, V.; Mäder, U. und Windisch, K. (Hrsg) 2001: Entwicklung, Recht, Sozialer Wandel; Festschrift für Paul Trappe zum 70. Geburtstag. Schriftenreihe: Social Strategies - Monographien zur Soziologie und Gesellschaftspolitik. Peter Lang Verlag AG / Europäischer Verlag der Wissenschaften, Bern, S. 453 - 468

Weiß, E.
Warum benötigt ein universitär ausgebildeter Diplomingenieur rechtswissenschaftliche Grundkenntnisse ?
Rostocker Agrar- und Umweltwissenschaftliche Beiträge; Heft 10, S. 101 - 110; Hrsg.: H. Eckstädt und H. Könker, Rostock 2001

Weiß, E.
Gedanken zur Trinität von Bodeneigentum, Bodenordnung und Bodenwirtschaft
Geodezija ir Kartografija / Vilniaus Gedimino Technikos Universiteto Mokslo Zurnalas; 2001, XXVII tomas, Nr.3 (Anhang) (Litauische Übersetzung: Dr. Vida Maliene; TU Vilnius / Litauen)

Weiß, E., Kram, S.
Arbeitsrichtlinien für die Planung und Durchführung von Flurbereinigungsverfahren nach den §§ 87 bis 89 FlurbG im Freistaat Thüringen - Empfehlungen für die Zusammenarbeit -
Abschlußbericht eines Forschungsauftrages des Thüringer Ministeriums für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt; DIN A4, rd. 400 Seiten, Bonn im Dezember 1999

Weiß, E., Kram, S.
Flurbereinigung in der Bundesrepublik Deutschland - Gesamtdarstellung und Effizienz - (in japanischer Sprache)
No. 66 of the series of Rural Engineering study / Nippon Rural Development Planing commission, März 2000, ca. 150 Seiten


eMail: Transfer und Öffentlichkeitsarbeit